Blog

Wer ist Natasha De Bourg von Sailing Yacht unter Deck?

Staffel 2 von Unter Deck Segelyacht hat gerade Premiere, und die Köchin Natasha De Bourg rockt bereits das Boot. Ab der ersten Folge der Staffel hat De Bourg bereits einen Run-In mit Chef-Eintopf Daisy Kelliher - - und es wird ziemlich intensiv. Die beiden Besatzungsmitglieder sind sich nicht einig über den Frühstücksservice, und wenn die Staffel 2 Trailer Ist irgendein Vorschlag, werden die Dinge nur weiter eskalieren!

Jetzt, wo Kelliher auf Bravo TVs aufgetreten istSehen Sie, was live nach der Show passiertUm zu sagen, dass De Bourg 'arrogant' und 'übermütig' ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass diese Saison eine für die Bücher sein wird (via Das tägliche Gericht ). Also, wer ist Natasha De Bourg und wie ist sie dahin gekommen, wo sie heute ist?

De Bourg wurde in Trinidad geboren und entkam der Insel aus einer schwierigen Kindheit und Ehe (via Bravo ). Sie hatte schnell die Kochschule in Europa im Visier und bewegte sich über den Teich, um ihre Träume zu verwirklichen. Die Luxusköchin sah keinen anderen Weg, als ihre Fähigkeiten bei sieben der weltbesten zu beweisen Michelin-Sterne-Restaurants (über MEAWW ), Restaurantbesucher mit Essen wegblasen, das Kapitän Glenn sagt ist 'lecker'.

Nach De Bourgs Aufenthalt in den besten Michelin-Sterne-Restaurants der Welt wurde sie Chefköchin im französischen Land der guten Küche. Aber die Köchin hatte immer noch das Gefühl, sie müsse sich verzweigen, was für jemanden Sinn macht, der ständig unglaubliche Reisefotos veröffentlicht und laut ihrer Biografie in 17 Länder gereist ist. Also, wohin sonst als die Yachtleben ?

Alles über die Yachtköchin Natasha De Bourg

Wer ist unter Deck Segelyacht

Schneller Vorlauf bis heute, und Natasha De Bourg ist eine Köchin auf derParsifal IIIund den Traum leben, während sie sich von einem Ziel zum nächsten bewegt (viaMEAWW). Das heißt jedoch nicht, dass es nicht mit ein wenig Spannung an Bord gekommen ist! Genauso wie Kelliher und De Bourg war sich nicht einig, wann das Frühstück serviert werden sollte. Kelliher sagte gegenüber Bravos WWHL After Show, dass sie im Gourmetkoch (via) sofort „schlechte Zeichen“ sehen könne Showbiz Spickzettel ). Davon abgesehen sprang Captain Glenn schnell zu ihrer Verteidigung und sagte, sie sei ein bisschen wild. Auf jeden Fall selbstbewusst. Aber ich denke, sie hatte eine nette spielerische Einstellung. '

Darüber hinaus verweisen viele Fans auf De Bourgs ethnische Zugehörigkeit als Grund, warum einige Crewmitglieder ihr nicht den Respekt entgegenbringen, den sie verdient, insbesondere nach der ersten Folge der zweiten Staffel, in der sowohl Kelliher als auch Dani Soares sie für einen Eintopf halten. In der Tat eine Twitter-Nutzer schrieb: 'Sie können nicht glauben, dass das schwarze Küken ein Koch ist. #BelowDeckSailing 'während Ein anderer Benutzer sagte: 'Schwarze Frau muss ein Decksmann sein ... nicht wahr? Konnte ihr nicht glauben, als sie sagte, sie sei das erste Mal die Köchin. Huh? Hmmm ... die Mikroaggressionen. '



Davon abgesehen ist es klar, dass De Bourg zuversichtlich und eigensinnig genug ist, um einfach weiterzusegeln!

Empfohlen