Blog

Wenn Sie jeden Tag Feuerball trinken, geschieht dies mit Ihrem Körper

Fireball ist ein Zimt-Whisky, der für seinen süßen und würzigen Kick bekannt ist Unternehmen gibt Ihnen einen Einblick in das, worauf Sie sich mit seinem Produkt einlassen, indem Sie sagen: „... stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt, einem feuerspeienden Drachen gegenüberzustehen, der gerade ein Whiskyfass mit würzigem Zimt gegessen hat . ' Dieser würzige Alkohol wird von manchen als etwas schmackhafter angesehen und hat immer noch seinen eigenen Kick. Mit 33 Prozent Alkohol scheint dieses lustige Getränk genau die richtige Menge an Punsch zu haben, um die Stimmung aufzuhellen, ist aber nicht so stark, dass Sie früh nach Hause fahren. Aber wie immer sollten Sie beim Konsum verstehen, wie sich dieses Freizeitgetränk auf Ihre Gesundheit auswirken kann.

Fireballs Frostschutz-Angst 2014

Wenn Sie jeden Tag Feuerball trinken, geschieht Folgendes mit Ihrem Körper: Feuerball

Im Jahr 2014 machte Fireball Whisky Schlagzeilen, nachdem er zurückgerufen wurde, weil er eine im Frostschutzmittel übliche Zutat enthielt. Da Menschen keine Autos sind, war dies natürlich störend. Raffinerie29 berichteten, dass der Rückruf in Europa erfolgte, insbesondere in Finnland, Norwegen und Schweden. Der Rückruf betraf einen Inhaltsstoff namens Propylenglykol, der sowohl als milder Süßstoff als auch in weniger toxischen Versionen des Frostschutzmittels verwendet wird. Das CDC hält Propylenglykol für allgemein sicher und wird in vielen Produkten in den USA verwendet. Die Propylenglykolwerte in der zurückgerufenen Charge entsprachen jedoch nicht den EU-Standards.

Zum Glück Muttergesellschaft Sazerac stellt fest, dass Fireball weder Propylenglykol noch Frostschutzmittel enthält.

Jeden Tag Feuerball zu trinken ist schlecht für Ihre Gesundheit

Wenn Sie jeden Tag Feuerball trinken, geschieht dies für Ihren Körper: Das tägliche Trinken von Feuerball ist gesundheitsschädlich

Es gibt einen Grund, warum Alkoholverkäufer Sie warnen, verantwortungsbewusst zu trinken. Erweiterte Nutzung oder Überkonsum von Alkohol ist gesundheitsschädlich und Fireball ist keine Ausnahme von dieser Regel. Healthline listet die kumulativen Auswirkungen von Alkohol auf Ihren Körper auf, einschließlich: Schrumpfen des Gehirns, Stromausfälle, Halluzinationen, Krebs, Lungeninfektionen, Leberprobleme, Müdigkeit, Magenbeschwerden, Durchfall, Unfruchtbarkeit, sexuelle Dysfunktion, Diabetes und mehr. Es stimmt zwar, dass ein paar einfache Aufnahmen von Fireball diese Krankheit nicht verursachen, aber selbst ein milder Verzehr kann dennoch Auswirkungen haben.

GQ erklärt das Problem mit zuckerhaltigen Schüssen: weniger Alkohol, mehr Zucker. Und in diesem Fall von Zimtwhisky bedeutet das mehr Gewichtszunahme und weniger Buzz. Mit 33 Prozent Alkohol ist Fireball weniger stark als ein traditioneller Whisky, enthält aber immer noch viel Zucker, der ihn so gut schmecken lässt. Alkohol mit hohem Zuckergehalt ist auch mit zunehmenden Kater-Symptomen verbunden. Während es einige Debatten darüber gibt, ob der Zucker selbst dazu führt, dass Sie sich schlecht fühlen, oder ob er den Geschmack von Alkohol maskiert, damit Sie mehr trinken können, besteht ein ziemlich allgemeiner Konsens darüber, dass der nächste Morgen rau wird.

Behandeln Sie Ihren Feuerball stattdessen wie eine Tafel köstlicher Schokolade oder ein Stück Kuchen. Vermeiden Sie Übermaß, um harte und unangenehme gesundheitliche Auswirkungen in Schach zu halten, und genießen Sie es stattdessen ab und zu.



Empfohlen