Blog

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten

Haben Sie sich jemals gefragt, warum wir träumen? Rosalind Cartwright, Ph.D., sagte der National Sleep Foundation dass Träume die Art und Weise sind, wie das Gehirn Erinnerungen einbezieht, Probleme löst und mit Emotionen umgeht. Auf diese Weise sind Träume für unsere emotionale Gesundheit unerlässlich. '

Während Träumen eine wichtige und notwendige körperliche Funktion ist, um unser Gedächtnis und unsere geistige Gesundheit zu verbessern, können Träume auch auf andere Gesundheitsprobleme hinweisen, die unsere Aufmerksamkeit erfordern könnten. Von Albträumen bis zur Häufigkeit von Träumen können wir viel aus unseren nächtlichen Abenteuern lernen. Hier sind einige träumende Probleme, die darauf hindeuten könnten, dass Ihre Gesundheit ernsthafter ist.

Alpträume können ein Warnzeichen sein

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Albträume können ein Warnzeichen sein

Es gibt nichts Schlimmeres, als in kaltem Schweiß, klopfendem Herzen und klappernden Nerven aus einem Albtraum aufzuwachen. Während ein Albtraum von Zeit zu Zeit im Allgemeinen kein Grund zur Sorge ist, können häufige Alpträume darauf hindeuten etwas ernsteres geht mit deiner Gesundheit weiter. Einer Studie ergab, dass Albträume mit Herzerkrankungen verbunden sein können , mit einem unregelmäßigen Herzschlag, der das Risiko von Albträumen noch mehr erhöht. Dies liegt daran, dass Herzerkrankungen die Menge an Sauerstoff verringern können, die Ihr Gehirn erreicht, was einen Albtraum auslösen kann.

Eine weitere mögliche Ursache für Albträume ist die Schlafapnoe, eine chronische Erkrankung, die auftritt, wenn Sie Atempausen oder flache Atemzüge während des Schlafes haben. Diese Pausen können Ihren REM-Schlaf aufgrund von Sauerstoffmangel wirklich beeinträchtigen. 'Die Patienten hatten schreckliche Träume vom Ertrinken oder Ersticken', sagte Dr. William Kohler, Ärztlicher Direktor des Florida Sleep Institute. sagte der Huffington Post . 'In Wirklichkeit sind ihre Atemwege blockiert.'

Vielleicht möchten Sie einige dieser möglichen Ursachen für Ihre Albträume untersuchen, wenn Sie darunter leiden. Niemand möchte weiterhin schlechte Träume haben.

Die Traumfrequenz kann auf eine Reihe von Bedingungen hinweisen

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Die Häufigkeit von Träumen kann auf eine Reihe von Bedingungen hinweisen

Die meisten Leute haben ungefähr jede Nacht vier bis sechs Träume , aber erinnere mich nicht an so viele. Interessanterweise sind wir eher zu erinnern Träume, wenn wir aufwachen, bevor der Traum vorbei ist oder kurz danach. Stimmungsstörungen wie Angst und Depression könnte eine Ursache für eine erhöhte Traumfrequenz sein. Diese Störungen können dazu führen, dass Sie während des REM-Schlafes häufiger aufwachen, sodass Sie sich an mehr von ihnen erinnern. Wenn Sie besorgt sind, können Sie versuchen, ein Tagebuch neben Ihrem Bett zu führen und die Häufigkeit Ihrer Träume zu notieren. Obwohl Sie vielleicht nicht glauben, an einer Stimmungsstörung zu leiden, könnte die Häufigkeit Ihrer Träume etwas anderes aussagen.



Andere Ursachen für häufigere Träume kann sein, dass Sie nachts zu heiß oder zu kalt sind, chronische Schmerzen haben oder Antidepressiva ablassen. Sogar Ihre Hormone können einen Einfluss auf die Anzahl der Träume haben du hast und erinnerst dich.

Lebendige Träume oder bizarre Träume, die bei dir bleiben

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Lebendige Träume oder bizarre Träume, die bei Ihnen bleiben

Lebendige Träume können aus verschiedenen Gründen entstehen. Sie können darauf hinweisen, dass Sie unter bestimmten Erkrankungen leiden, einschließlich neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson . Es gibt auch andere, weniger beängstigende Gründe für Ihre seltsamen Träume. Springen Sie also nicht zu schnell zu Schlussfolgerungen.

Dies mag Sie überraschen, aber besonders bizarre oder unvergessliche Träume können auch auf eine mögliche Infektion hinweisen. „Jede Infektion erhöht die Menge an langsamwelligem Schlaf, die wir haben. Dies verzögert jedoch den Ausgangspunkt, wenn wir in den Traumschlaf eintreten, sodass der Traumschlaf spät beginnt und ins Bewusstsein ausbrechen kann. Dies führt zu lebhaften Träumen und seltsamen Halluzinationen. “Dr. Patrick McNamara, Neurologe an der Boston University Medical School, sagte der Internationale Geschäftszeiten .

Alkohol kann auch prompte lebendige und unvergessliche Träume . Dies liegt daran, dass die Auswirkungen von Alkohol gegen Morgen nachlassen, die Chemikalien Ihres Gehirns beeinflussen und bizarre und manchmal beängstigende Träume auslösen.

Wie Alkohol können auch Medikamente wie Antidepressiva lebhafte Träume auslösen, sagte Dr. Patrick McNamara von der Boston University Medical School. 'Es hat sich gezeigt, dass sie REM-Ausbrüche bei den Menschen, die sie nehmen, intensiver machen.' sagt Deirdre Barrett, Ph.D. , Assistenzprofessor für Psychiatrie an der Harvard Medical School in Boston und Autor vonDas Komitee des Schlafes. 'Und die meisten dieser Leute scheinen mehr Albträume als Nebeneffekt zu haben.' Wenn Ihre Medikamente Ihren Schlaf und Ihre Träume beeinträchtigen, besprechen Sie sie mit Ihrem Arzt. Es könnte an der Zeit sein, die Medikamente zu wechseln.

Träume, die dich früh wecken

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Träume, die Sie früh wecken

Ich bin eher ein Frühaufsteher und wache die meisten Tage vor dem Alarm auf. Träume, die Sie früh wecken, können jedoch ein Warnsignal für eine Stimmungsstörung wie Angstzustände oder Depressionen sein. sagt Professor Jim Horne , ein Schlafexperte von der Loughborough University. Ärzte haben festgestellt, dass Menschen mit Depressionen oder Angstzuständen viel früher in den REM-Schlaf eintreten, sodass sie ihre Träume früher in der Nacht haben und früh aufstehen.

Horne sagt, ein weiterer möglicher Grund, früher als gewöhnlich aus einem Traum aufzuwachen, kann ein Ergebnis von saurem Reflux sein - besser bekannt als Sodbrennen -, der sich nach dem Verzehr einer großen oder fettigen Mahlzeit am Abend zuvor entwickeln kann. Wenn Sie an letzterem leiden, sollten Sie eine leichtere Mahlzeit am Abend in Betracht ziehen, um einen erholsamen Schlaf mit angenehmen Träumen zu gewährleisten.

Träume davon, angegriffen zu werden

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Träume davon, angegriffen zu werden

Persönlich kann ich mich nicht erinnern, jemals davon geträumt zu haben, angegriffen zu werden, und ich glaube nicht, dass ich anfangen möchte, sie zu haben. Wie andere Albträume, angreifende Träume könnten auf eine neurodegenerative Störung hinweisen wie Alzheimer oder Parkinson.

Auf psychologischer Ebene können Träume von Angriffen auch auf das Gefühl hinweisen, in einem bestimmten Aspekt unseres Lebens die Kontrolle zu verlieren.

'Selbst wenn Sie das Gefühl haben, die vollständige Kontrolle über Ihr Leben zu haben, haben Sie möglicherweise immer noch einen Angriffstraum, denn tief im Inneren könnten Sie einen Krieg führen, um die Kontrolle zu behalten, und befürchten, was passieren würde, wenn Sie die Kontrolle verlieren.' sagt Amy Campion von Dream Well . 'Bei angreifenden Träumen geht es normalerweise nicht darum, uns selbst oder andere verletzen zu wollen, sondern um unseren eigenen ungelösten internen Konflikt.' Obwohl diese Träume unangenehm sind, können sie Ihnen helfen, diese Ängste oder den Mangel an Kontrolle, den Sie möglicherweise fühlen, zu lösen.

Erotische Träume könnten auf mehr Kreativität hinweisen

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Erotische Träume können auf mehr Kreativität hinweisen

Es ist Zeit, zu Träumen überzugehen, die angenehmer sind. Hier ist eine lustige, die mich überrascht hat. Wissenschaftler stellen fest, dass Träume sexueller Natur auf einen Anstieg der Kreativität hinweisen können. Interessanterweise treten Menschen jeden Alters, obwohl sie erotische Träume haben, mit zunehmendem Alter häufiger auf. Der Psychologe Ian Wallace erzählteDie tägliche Post .

'Viele meiner Kunden in den 60ern und 70ern berichten, dass sie diese haben', sagte er. 'Überraschenderweise repräsentieren sie eigentlich nichts über ihr Sexualleben, sind aber mit einem erhöhten Maß an Kreativität verbunden.' Er merkt an, dass Menschen mit zunehmendem Alter und Eintritt in den Ruhestand häufig neue kreative Hobbys aufnehmen, was die zunehmende Häufigkeit sexueller Träume erklären kann.

Bist du wie ich und denkst, das könnte etwas sein, auf das du dich freuen kannst?

Schlechte Träume können aus einer Vielzahl von Auslösern resultieren

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Schlechte Träume können aus einer Vielzahl von Auslösern resultieren

Nicht alle Träume weisen auf ein Problem mit Ihrer Gesundheit hin. Gehen Sie also nicht zu Schlussfolgerungen, wenn Sie Albträume oder bizarre Träume haben. Es gibt bestimmte Auslöser, die eine bestimmte Art von Traum auslösen könnten Frauentag . Gerüche, Geräusche und sogar das, was Sie vor dem Schlafengehen im Fernsehen gesehen haben, können Ihre Träume beeinflussen. Wenn Sie sich also vor dem Schlafengehen einen Gruselfilm ansehen, kann dies ein ähnliches Szenario in Ihrer Traumlandschaft auslösen.

Sogar Vitamine können unsere Träume beeinflussen, sagt Deirdre Barrett, Ph.D. 'B6 ist der Co-Faktor, den unser Körper verwendet, um einige der Aminosäuren, die wir essen, in Neurotransmitter umzuwandeln, die unser Träumen beeinflussen', bemerkte sie.

Wenn Sie aus einem besonders beängstigenden Traum erwachen, denken Sie an den Tag oder die Nacht zuvor und prüfen Sie, ob ein Zusammenhang mit Ihrem Traum besteht. Sie könnten auch in Betracht ziehen, einen Blick auf die Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu werfen, die Sie einnehmen, um zu sehen, ob es eine Vorgeschichte der Nahrungsergänzung und seltsame Träume gibt.

Gesundes Leben kann Ihnen helfen, süße Träume zu haben

Was Ihre Träume über Ihre Gesundheit verraten: Gesundes Leben kann Ihnen helfen, süße Träume zu haben

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie einen erholsamen Schlaf mit angenehmen Träumen haben, besteht darin, die Kontrolle über Ihre Gesundheit (und Ihre Träume) zu übernehmen, indem Sie einen gesunden Lebensstil annehmen. Sport treiben, gut essen und das Risiko minimieren, Krankheiten zu entwickeln, die Ihre Träume verwirren, ist ein guter Anfang.

Sie könnten auch versuchen, zu haben Ein gesunder Snack vor dem Schlafengehen wie eine Banane und ein Glas Magermilch , das Tryptophan enthält, eine Aminosäure, die Menschen schläfrig macht und besser schläft. Wenn Sie diese guten, gesunden Gewohnheiten einbeziehen, erwachen Sie eher aus einer Nacht voller süßer Träume.

Empfohlen