Blog

Wie sollte Daenerys Targaryen von Game Of Thrones tatsächlich in der Show aussehen?

Emilia Clarke wird für immer in Erinnerung bleiben für ihre epische Darstellung von Daenerys Targaryen in HBOs Hitserie Game of Thrones . Clarke spielte den Charakter für den gesamten achtjährigen Lauf der Show von 2011-19, per IMDb . Obwohl sie eine ziemliche Karriere vor sich hat, ist es nicht zu leugnen, dass Daenerys als eine der bestimmenden Rollen von Clarke untergehen wird.

Es gibt jedoch so viele Möglichkeiten, dass die gesamte Situation anders hätte verlaufen können. Zum einen war Clarke nicht die erste Schauspielerin, die als junge Targaryen besetzt war. EtwasBekamFans sind sich bewusst, dass die ursprüngliche Pilotfolge der Serie nie das Licht der Welt erblickte. ScreenRant berichtet, dass es intern schlecht aufgenommen wurde. Unter den Änderungen, die als Ergebnis vorgenommen wurden, war eine Änderung der Schauspielerinnen. Tamzin Merchant, der Catherine Howard spielteDie Tudors(( IMDb ), war ursprünglich besetzt . Nach der Katastrophe des ersten Pilotversuchs wurde sie ersetzt. „Es ist schrecklich zu enttäuschen ... es ist schwer zu enttäuschen ... das ist schwer. Es ist hart, aber letztendlich muss man es richtig machen “, sagte Casting-Direktorin Nina Gold Vanity Fair .

Eine weitere wichtige Änderung bei Daenerys war die Einführung des Charakters. In der ersten Version schien sie glücklich zu sein, zu heiraten Khal Drogo . Wenn sie die Ehe vollziehen, ist Daenerys ein williger Teilnehmer und kein Opfer, wie der Pilot, den wir kennengelernt haben, zeigt. Die Änderung bestand darin, mehr von ihrer Hintergrundgeschichte zu etablieren und sie zu einer sympathischeren Figur zu machen.

Emilia passte nicht genau zu Daenerys Aussehen.

Was für ein Spiel der Throne

Während Clarke von den Showrunnern entschlossen war, besser zu dieser Rolle zu passen, glauben viele Fans, dass Merchant ein engeres physisches Spiel war. In der Show ist Daenerys fließendes langes Haar ein bestimmendes Merkmal. Aber als das Buch das Feuer erreicht, aus dem sie hervorgeht und das am Ende der ersten Staffel der Show zu sehen ist, werden ihre Haare laut den Flammen viel kürzer verbrannt TheRichest.com .

In demGame of ThronesIn einer schriftlichen Serie haben die Targaryens alle lila Augen. Insbesondere Daenerys wird mit violetten Augen beschrieben. „Ich erinnere mich auch, dass wir einmal lila Kontakte für Daenerys ausprobiert haben und [Tyrion] ein grünes und ein braunes Auge haben sollte. Die Realität ist, dass ein Charakter, der genauso in der Show ist wie Peter in der Show, jeden Tag, an dem Sie fotografieren, farbige Kontaktlinsen trägt, ein Albtraum ist “, erklärte David Benioff seine Entscheidung, die Änderung in einem Interview mit vorzunehmen Zeit im Jahr 2017.

„Aber es war wichtig genug, sich an den Brief der Bücher zu halten, das war alles auf dem Tisch. Ich denke, als Emilia [Clarke] kam, waren wir von dieser Idee abgekommen. Aber im ersten Pilotprojekt sehen wir, was das Handeln mit lila Kontakten für jemanden bedeuten kann und wie viel Zeit er damit verbringt, sich auf die Tatsache zu konzentrieren, dass sich seine Augen nicht richtig anfühlen. '



Empfohlen