Blog

Waren Elizabeth Taylors Augen tatsächlich violett?

Sie wollen immer das, was Sie nicht haben können, und in diesem Fall wollen wir Elizabeth Taylors Augen. Elizabeth Taylor galt einst als die schönste Frau der Welt und war die Definition von Hollywood-Glamour auf dem Bildschirm. Fans auf der ganzen Welt konnten nicht genug von ihr bekommen leuchtende Augen .Der AustralierDie Filmkritikerin David Stratton erinnert sich, wie sie während einer Filmpremiere 1973 von der Farbe ihrer Augen überrascht war, als sie schrieb (via Yahoo! ), 'Ich wurde beim offiziellen Empfang in ihre Gegenwart geführt und fand mich von ihren berühmten violetten Augen gebannt. Ich habe noch nie zuvor oder seitdem Augen dieser Farbe gesehen und ich glaube nicht, dass Kinobesucher verstehen konnten, wie bemerkenswert sie waren. ' Aber waren Elizabeth Taylors Augen tatsächlich violett?

Gemäß LiveScience Taylors Augen waren das einzig Wahre. „Es gibt verschiedene Blau- und Grautöne, viele dazwischen. Violett könnte ihre typische Pigmentierung gewesen sein “, sagte Norman Saffra, Vorsitzender der Abteilung für Augenheilkunde am Maimonides Medical Center in Brooklyn, New York, gegenüber Life's Little Mysteries (viaLiveScience). 'Es ist möglich, diese Augenfarbe zu haben [,] alles hängt von der Menge an Melanin ab.' Letztendlich hängt das Aussehen der Iris davon ab, wie viel des natürlichen Pigments Melanin darin enthalten ist, was durch die Genetik bestimmt wird. Im Wesentlichen hatten Taylors Augen eine sehr spezifische und seltene Menge an Melanin.

Elizabeth Taylors Augenfarbe zog immer die Aufmerksamkeit auf sich

Waren Elizabeth TaylorGetty Images/

Elizabeth Taylor Oft entschieden sie sich dafür, blaue oder lila Kleidung und Accessoires zu tragen, um ihre Farbe hervorzuheben. Saffra bemerkte, dass sich die Augenfarbe auch aufgrund der Lichtabsorption des Auges zu ändern scheint, sei es durch die Sonne oder durch die Reflexion von Kleidung. Zusätzlich zu ihrer einzigartigen Augenfarbe wurde die preisgekrönte Schauspielerin mit Distichiasis geboren, einer genetischen Störung, die eine zusätzliche Reihe üppiger Wimpern erzeugt (doppelte Wimpern!), Die ihre Augen weiter betonen.

Ihre Familie wurde 1932 in London geboren und zog vor Beginn des Zweiten Weltkriegs nach Amerika. Bis 1942 hatte Taylor ihre erste Schauspielrolle in dem Film bekommen.Einer, der jede Minute geboren wird(über Menschen ).Zwei Jahre später wurde sie 1944 zum Breakout-Star im FilmNationaler Samtund kurz darauf war sie die erste Frau, mit der sie eine Million Dollar für einen Film verdienteKleopatraÜberall in ihr Werdegang Sie gewonnen zwei Oscar-Verleihungen und erhielt mehrere andere Nominierungen, und nach CNN Sie definierte Berühmtheit neu und war in der amerikanischen Kultur ebenso allgegenwärtig wie Präsident Eisenhower, Mickey Mantle. Elvis Presley , und Marilyn Monroe . '

Während Taylors Augenfarbe das Publikum seit Jahrzehnten fasziniert und begeistert, wird nur ein kleiner Teil ihres Erbes weiterleben.

Empfohlen