Blog

Dinge in lebenslangen Filmen Nur für Erwachsene

Lebenslange Filme haben die Kunst des schuldigen Vergnügens perfektioniert, obwohl es wirklich nicht viel gibt, worüber man sich schuldig fühlen kann. Lebenslange Filme mögen kitschig, übermäßig dramatisch sein und ein scheinbar kleines Budget haben, aber sie sind immer noch lächerlich unterhaltsam. Darüber hinaus gibt es Lifetime-Filme schon seit einiger Zeit. Tatsächlich wurde das Netzwerk laut 1984 im Jahr 1984 gegründet Die Washington Post .

Vielleicht haben Sie früher mit Ihrer Mutter, Ihren Schwestern oder Freunden Lifetime-Filme gesehen, als Sie jünger waren und in das Drama hineingezogen wurden, oder vielleicht haben Sie ihnen beim Anschauen nie wirklich so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Wie dem auch sei, es ist nicht zu leugnen, dass es einige Dinge gibt, die nur Erwachsene in Lifetime-Filmen bemerken, und es ist mehr als nur die billigen Sets, die das Netzwerk verwendet. Lifetime-Filme sind definitiv einfach anzusehen, aber sobald Sie einige dieser Dinge bemerken, wird es schwierig sein, einen Lifetime-Film jemals wieder anzuschauen, ohne darauf hinzuweisen. Gern geschehen.

Das Schauspiel in Lifetime-Filmen ist normalerweise weniger als fabelhaft

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Das Schauspiel in Lifetime-Filmen ist normalerweise weniger als fabelhaft Youtube

Hören Sie, Lifetime-Filme machen natürlich Spaß, aber wenn Sie sie als Erwachsener ansehen, können Sie nicht anders, als zu bemerken, dass die Schauspieler ein wenig wirkenaus.Um fair zu sein, einige der Handlungen in Lifetime-Filmen machen es den Schauspielern wahrscheinlich ziemlich schwer, die Dinge zu ernst zu nehmen. Es gibt viele versehentliche Schwangerschaften, angstvolle Teenager, die gegen ihre Eltern rebellieren, und sogar kitschige Nacherzählungen königlicher Romanzen (wie die von Prinz William und Kate Middleton ) in Lifetime-Projekten, wie von Frauengesundheit .

Wenn Sie sich also auf eine Nacht voller schuldbewusster Vergnügungen einlassen, werden Sie vielleicht bemerken, wie erzwungen die Schauspielerei in Lifetime-Filmen zu sein scheint. Auch hier kann man den Schauspielern nicht wirklich die Schuld geben. Im 2011 Lifetime-Streifen William und Kate ,der Schauspieler, der spielt Kate Middleton , Camilla Luddington, schreit frustriert 'Ich bin das Mädchen, mit dem er rumhängt, nicht das Mädchen, das er nach Hause bringt!' Es ist natürlich kitschig, aber immer noch total nervenaufreibend.

Die Schauspieler in Lifetime-Filmen kommen ihnen vielleicht bekannt vor

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Die Schauspieler in Lifetime-Filmen kommen Ihnen möglicherweise bekannt vor

Wenn Sie ein lebender, atmender Erwachsener sind, der mehrere Lifetime-Filme gesehen oder nur Werbespots für mehrere Lifetime-Filme gesehen hat, werden Sie wahrscheinlich bemerkt haben, dass die Schauspieler vertraut aussehen. Vielleicht erkennen Sie spätestens einen Schauspieler aus einem anderen Lifetime-Film Weihnachten Film aus dem Netzwerk auf den kleinen Bildschirm zu treffen. In Lifetime-Filmen ist es sicherlich nicht ungewöhnlich, dass ein bestimmter Schauspieler jedes Jahr oder so zum Netzwerk zurückkehrt. Zum Beispiel, Sabrina die Teenagerhexe Star Melissa Joan Hart spielte in den 2018er Jahren die HauptrolleEin sehr nussiges Weihnachtsfest,und sie unterschrieb, um die Hauptrolle für den lebenslangen Weihnachtsfilm 2019 zu spielenWeihnachtsreservierungen,gemäß Landleben .Es ist sinnvoll, dass Schauspieler zum Netzwerk zurückkehren möchten, aber als Erwachsener kann man nicht anders, als zu bemerken, dass derselbe Schauspieler, der einst einen Koch mit gebrochenem Herzen spielte, jetzt ist einen Eventkoordinator spielen in einem Skigebiet. Gleicher Schauspieler, anderes Filmuniversum.

Lebenslange Filme sind eigentlich ziemlich frauenfreundlich

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Lifetime-Filme sind eigentlich ziemlich frauenfreundlich

Als Erwachsener ist es ziemlich einfach, sich über Lifetime-Filme lustig zu machen, weil sie völlig übertrieben dramatisch sind, aber vor allem sollte das Netzwerk vielleicht dafür gelobt werden, dass es überraschend frauenfreundlich ist. In der Tat nach Die Washington Post ,Das Lifetime-Netzwerk wurde tatsächlich als Kanal für Frauen gegründet. Und nach einem 1991 New York Times Artikel,Das 'aggressive Streben des Netzwerks nach diesem Image war ein großer Teil seines Erfolgs'.



Seit Jahren arbeitet das Lifetime-Netzwerk hart daran, die Geschichten von Frauen zu verbessern und Frauen zum Zentrum ihrer Filme und Fernsehsendungen zu machen. Es gibt so viele Lifetime-Filme, die sich auf das Leben junger Frauen konzentrieren. Zum Beispiel, Wir waren die Mulvaneys ,Ein Lifetime-Film, der aus dem gleichnamigen Roman der legendären Autorin Joyce Carol Oates adaptiert wurde, folgt einer Familie, die sich mit den sexuellen Übergriffen ihrer Tochter auseinandersetzt - ein Thema, das für viele Frauen eine beunruhigende Realität ist. Dieser Film und die Fülle anderer Frauenfilme von Lifetime machen ihn zu einem feministischen Netzwerk. Für Erwachsene, die Lifetime-Filme ansehen, sind diese Filme dadurch nur noch besser zu sehen.

Ist es seltsam, dass Sie nicht aufhören können, Lifetime-Filme anzusehen?

Dinge in lebenslangen Filmen nur für Erwachsene Hinweis: Ist es seltsam, dass Sie können

Die Kombination der bekannten Schauspieler, der stark dramatisierten Handlungsstränge und der oft kitschigen Dialoge sorgen dafür, dass Lifetime-Filme unglaublich einfach anzusehen sind. Und wie AdWeek Berichten zufolge gibt es sogar eine App für diejenigen, die von Lifetime-Filmen besessen sind, sodass Sie jederzeit Ihre Lieblingsdramen und -romane hören können.

Wenn Sie Lifetime-Filme sehen, wenn Sie jünger sind, alle Mord , Missbrauch , und Krankheiten In den Filmen vorherrschend scheint es zu viel zu sein, um alles auf einmal zu handhaben. Aber wenn Sie ein Erwachsener sind und Lifetime-Filme ansehen, können Sie nicht anders, als zu bemerken, wie einfach es ist, einfach auf der Couch zu bleiben, sich nicht zu bewegen und nacheinander zu schauen. Sie machen süchtig und egal in welcher Stimmung Sie sich befinden, es gibt sie wahrscheinlich ein lebenslanger Film (oder zwei ... oder zehn!) das wird dir passen. Machen Sie es sich also bequem und drücken Sie die Wiedergabetaste.

Sie fühlen sich seltsamerweise von bestimmten Lifetime-Filmen inspiriert

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Sie fühlen sich seltsamerweise von bestimmten Lifetime-Filmen inspiriert

So kitschig und dramatisch Lifetime-Filme auch sein mögen, wenn Sie sie als Erwachsener ansehen, fühlen Sie sich möglicherweise auch ein wenig ... inspiriert. Ja, während Lifetime dafür bekannt ist, reale Geschichten in übertriebene Filme zu verwandeln, sind einige Lifetime-Filme tatsächlich ziemlich erstaunlich.

Eigentlich, Die Geschichte von Simone Biles: Mut zum Aufstieg ,Lebenszeit-Biografie über den berühmten olympischen Turner Simone Biles ist ehrlich gesagt wirklich gut. Der Film erzählt die wahre Geschichte von Biles , die in jungen Jahren zusammen mit ihrer Schwester adoptiert wurde und in Spring, Texas, aufgewachsen ist. Biles wurde berühmt bei die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, Brasilien und der Lifetime-Film, der auf ihrem Leben basiert, ist erhebend. Wer wusste, dass Sie als Erwachsener manchmal inspiriert sind, härter zu arbeiten, Ihre Träume zu verfolgen oder einfach nur von der Couch zu steigen, nachdem Sie sich Lifetime-Filme angesehen haben. Hey, was auch immer funktioniert!

Lebenslange Filme haben manchmal das Gefühl, eine Boulevardgeschichte zum Leben zu erwecken

Dinge in lebenslangen Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Lebenslange Filme haben manchmal das Gefühl, eine Boulevard-Geschichte zum Leben zu erwecken

Sicher, Lifetime-Filme können etwas inspirierend wirken, wenn Sie sie als Erwachsener ansehen, aber das Netzwerk macht immer noch viele Filme, die wie ein Film aussehenNational EnquirerGeschichte im Fernsehen ausgestrahlt. Aber diese Boulevard-Filme machen einige Lifetime-Filme zu dem, was sie sind, und das Netzwerk weiß das.

'Wir hatten intern eine Art Push-Pull, von Tabloid bis Classy', sagte Arturo Interian, Vice President für Originalfilme bei Lifetime Die Washington Post im Jahr 2015.'Und oft haben wir uns auf der Boulevard-Seite geirrt, oder Dinge, die etwas brutaler waren; ein bisschen mehr gefährdete Frauen, weil das in den Bewertungen wirklich für uns getan hat. ' Interian fuhr fort: „In Bezug auf die Bewertungen waren wir süchtig nach demMutter,Darf ich mit Gefahr schlafen?Art von Thrillern. '

Sieh dir einen Lifetime-Film an wie Sie ist zu jung Als Erwachsener wird deutlich, dass das Netzwerk in die süchtig machende Dramatik ihrer Filme einfließt - etwas, das Lifetime gut macht. Aber wenn Sie ein Kind sind, werden Sie vielleicht nicht erkennen, wie sensationell alles ist.

Warum gibt es in Lifetime-Filmen so viel Amnesie?

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Warum gibt es in Lifetime-Filmen so viel Amnesie?

Okay, offensichtlich bieten einige der besten Lifetime-Filme verrückte Handlungsstränge, die es niemals geben würdentatsächlichim wirklichen Leben passieren. Es handelt sich im Grunde genommen um anderthalb Stunden lange Seifenopern mit allen normalen Tropen dieses Genres, einschließlich Mord , Inzest und natürlich Amnesie. Wie Die Washington Post berichtete: 'Lifetime's erster Fernsehfilm,Erinnerungen an Mord, Premiere am 31. Juli 1990. Es spielte Nancy Allen als Frau und Stiefmutter, die ihren Kopf schlägt, Amnesie bekommt undbequemIch kann mich nicht erinnern, warum eine Psychopathin ihre Familie töten will. '

Aber wirklich, wenn Sie sich als Erwachsener Lifetime-Filme ansehen, scheint diese ganze Amnesie-Sache eher ein ziemlich praktischer Handlungspunkt als eine seltene Krankheit zu sein, wie es einmal war, als Sie ein Kind waren. Offensichtlich gibt es in Lifetime-Filmen viel mehr Amnesie als in der realen Welt. Aber hey, dein ganzes Leben und die Menschen darin zu vergessen, ist ein großartiges Drama. Wer könnte also das Netzwerk beschuldigen, diesen Trope so oft benutzt zu haben?

Wenn Sie sich Lifetime-Filme ansehen, fühlen Sie sich in Ihrem eigenen Leben besser

Dinge in lebenslangen Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Wenn Sie sich lebenslange Filme ansehen, fühlen Sie sich in Ihrem eigenen Leben besser

Wenn Sie als Erwachsener Lifetime-Filme ansehen, können sie sich süchtig machen, wie wir bereits erwähnt haben. Aber ein Grund, warum sie so faszinierend sind, ist, dass die Charaktere in Lifetime-Filmen einige machenfurchtbarLebensentscheidungen. Im Ernst, der 1996 Lifetime Film Mutter, darf ich mit Gefahr schlafen? handelt von einer jungen Frau, die sich zu Recht in einen Soziopathen verliebt. Mit dieser schrecklichen Lebensentscheidung eines Fernsehfilmcharakters, welcher Zuschauerwürde nichtFühlen Sie sich besser in ihrem eigenen Leben?

'Ich denke, eine Sache, sicherlich bei den alten Lifetime-Filmen, ist, dass immer ein zuordenbarer Charakter darin war und dann das Extremste passieren würde', sagte Arturo Interian, Vice President für Originalfilme bei Lifetime Die Washington Post . »Ihr Mann war ein Serienmörder oder Sie waren spielsüchtig. Wenn Sie eine schwierige Phase im Leben durchgemacht haben, kann ich Ihnen versichern, dass Ihr Leben nicht so schlecht war wie das, was einigen Charakteren in Lifetime-Filmen widerfahren ist. '

Die Pläne waren sicher unglaublich, aber sie können auch etwas beruhigend sein - schließlich waren Sie zumindest nicht mit einem Mörder zusammen.

Wie viele Stars haben in Lifetime-Filmen angefangen?

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Wie viele Stars haben in Lifetime-Filmen angefangen?

So wie viele Schauspieler zum Lifetime-Netzwerk zurückkehren, haben viele A-List-Schauspieler tatsächlich dazu beigetragen, ihre Karriere auf Lifetime zu beginnen. Tori Rechtschreibung , Kirsten Dunst und viele andere Schauspieler traten einmal im Lifetime-Netzwerk auf, und die Filme, in denen sie mitwirkten, halfen, ihre Lebensläufe zu erweitern. Aber das merken nur Erwachsene, nachdem die Stars in Hollywood groß rausgekommen sind.

In den 1998er Jahren Fünfzehn und schwanger ,Zum Beispiel spielt Dunst eine schwangere 15-jährige. Es ist eine kitschige Rolle, aber in den frühen Phasen ihrer Karriere war es definitiv ein großartiger Schritt, in einem Lifetime-Film aufzutreten, um Dunst zu einem bekannten Namen zu machen und sie in einer Rolle zu zeigen ganz anders als ihre Teile in den 1994er JahrenInterview mit dem Vampirund 1995er JahreJumanji.

Aber Spelling und Dunst waren nicht die einzigen bekannten Schauspieler, die einst in Lifetime-Filmen auftraten. Chris Noth spielte zum Beispiel in dem Film von 1996 die Hauptrolle Entführt: Die Liebe eines Vaters .Und nur als Erwachsener können Sie es wirklich schätzen, Mr. Big von zu sehen Sex and the City Spielen Sie einen Vater, der seine Tochter entführt, um sie vor einer missbräuchlichen Mutter zu retten.

Die halbe Intrige steckt in den Titeln von Lifetime-Filmen

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Die Hälfte der Intrigen liegt in den Titeln von Lifetime-Filmen

Es ist kein Geheimnis, dass Lifetime-Filme für ihr Drama und ihre Intrigen bekannt sind, aber um ehrlich zu sein, wenn Sie erwachsen sind, sind die tatsächlichen Titel der Filme die Hälfte dessen, was sie so interessant macht. Ehrlich gesagt, als voll funktionsfähiger Erwachsener heißt ein Film Das geheime Leben der Cheerleader klingt wie der perfekte Weg, um einen Kater am Sonntagmorgen zu beheben. Aber das ist nicht der einzige Titel eines Lifetime-Films, der es wert ist, erwähnt zu werden.

Gemäß Die Washington Post ,Lifetime ist sich der Tatsache durchaus bewusst, dass die Titel ihrer Filme ziemlich berüchtigt sind. 'Schon früh erkannte das Netzwerk, wie wichtig es ist, einen eingängigen Namen zu kreieren, insbesondere wenn der Film kein großes Marketingbudget erhalten würde.'Die Washington Postberichtet. 'Das war der Fall bei einem anderen Kultfavoriten,Mein Stiefsohn, mein Liebhaber, ein 1997er Film über eine Frau, die sich aus einer früheren Ehe in den Sohn ihres Mannes verliebt. ' Lifetime weiß ganz genau, was sie tun.

Wie wahr sind die Lifetime-Filme, die auf wahren Ereignissen basieren?

Dinge in Lifetime-Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Wie wahr sind die Lifetime-Filme, die es gibt? Lebensdauer

Während viele Lifetime-Filme auf wahren Geschichten basieren, bedeutet dies nicht, dass die Nacherzählungen des Netzwerks zu 100 Prozent sachlich sind. Erwachsene wissen, dass sie nicht alles, was Lifetime auf die Zuschauer wirft, zum Nennwert nehmen müssen. Wenn sie sich also auf einen Lifetime-Film einstellen, ist es auch an der Zeit, Google zu starten.

Zum Beispiel das 2010er Drama von Lifetime Schwangerschaftspakt basiert auf einer wahren Geschichte von Highschool-Mädchen, die einen Pakt schließen schwanger werden zusammen. Aber im wirklichen Leben scheinen die Mädchen hinter dem sogenannten Schwangerschaftspakt nicht einmal Freunde zu sein. 'Es war nein', sagte Hey, lass uns das gemeinsam machen ', sagte Brianne Mackey, eines der vielen Mädchen, die 2008 während der Ereignisse, die den Film inspirierten, tatsächlich in der High School schwanger wurden Inside Edition von dem, was wirklich passiert ist. 'Soweit ich weiß, war keines der Mädchen, die schwanger wurden, überhaupt eine Freundin.' Natürlich lassen Lifetime-Filme das Geschehene viel interessanter erscheinen, aber nur ältere Zuschauer bemerken, dass sie sich von Zeit zu Zeit etwas zu viel kreative Freiheit nehmen.

Lebenslange Filme sind manchmal etwas zu G-bewertet

Dinge in lebenslangen Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Lebenslange Filme sind manchmal etwas zu gut bewertet

Während Lifetime-Filme definitiv viel weniger familienfreundlich sind als beispielsweise Hallmark-Filme, „beschönigen“ sie die Dinge manchmal immer noch etwas zu sehr. Wenn Sie sich als Erwachsener einen Lifetime-Film ansehen, müssen Sie feststellen, dass viele Details mehr G-bewertet sind als alles andere, insbesondere wenn es um Filme geht, die auf wahren Geschichten basieren.

Zum Beispiel der 2017er Film von LifetimeEine Geschichte von zwei Coreys,erzählt die wahre Geschichte von Corey Feldman und Corey Haim, zwei jungen Schauspielern, die Berichten zufolge von Hollywood-Produzenten als kleine Jungen sexuell missbraucht wurden. Der echte Feldman erzählte Menschen ,'Da es sich um einen Fernsehfilm handelt, auf den sie nicht näher eingehen konnten - wie wenn es darum ging, wer Haims tatsächlicher Missbraucher war, mussten wir das beschönigen und ihn auf eine für das Fernsehen zutreffendere Weise präsentieren ...' Er fügte hinzu: „Es ist, als würde man einer Storyline mit X-Rating eine G-Bewertung geben. Es gab eine Menge Sex und Drogen, die Teil der Geschichte waren, die man offensichtlich nicht im Fernsehen zeigen kann. '

Lebenslange Filme verwischen definitiv die Grenzen zwischen Fiktion und Realität

Dinge in lebenslangen Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Lebenslange Filme verwischen definitiv die Grenzen zwischen Fiktion und Realität

Viele Lifetime-Filme basieren auf wahren Ereignissen, aber aufgrund der Tendenz von Lifetime, die Dinge ein bisschen tabloidischer zu gestalten, werden diese wahren Ereignisse oft mehr Fiktion als Tatsache. Aber hey - Lifetime muss ihre Filme interessant machen! Wenn Erwachsene einen Lifetime-Film ansehen, der auf einer wahren Begebenheit basiert, werden sie sicher feststellen, dass viele Details hinzugefügt wurden.

Wie Raffinerie29 berichtet, der 2017 Lifetime FilmMenendez: Blutsbrüdernimmt eine Geschichte, die schon ziemlich dramatisch ist ( zwei Brüder töten ihre eigenen Eltern ) und fügt einige Details hinzu, die möglicherweise zutreffen oder nicht. 'Dieser Lifetime-Film versucht, neue Details über den Mord zu erzählen, wie die Behandlung seiner Söhne durch Jose [Menendez].'Raffinerie29angegeben.Selbst wenn die Zuschauer die wahren Geschichten hinter den Filmen bereits kennen, macht dies die Lifetime-Filme nicht weniger süchtig. Schließlich macht es keinen Spaß, einen Film anzusehen, in dem Sie das Ende bereits kennen.

Lebenslange Weihnachtsfilme sind widerlich herzerwärmend und nostalgisch

Dinge in lebenslangen Filmen Nur für Erwachsene Hinweis: Lebenslange Weihnachtsfilme sind widerlich herzerwärmend und nostalgisch

Süße, romantische, herzerwärmende Weihnachtsfilme fürs Fernsehen sind vorbei Kennzeichen und Netflix, und Lifetime hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, Menschen das Gefühl zu geben, sich im Inneren warm und verschwommen zu fühlen. Die Sache ist Lifetime Christmas und Weihnachtsfilme sind noch beruhigender als die meisten anderen Filme, die sich um die Saison drehen, und das Netzwerk stützt sich stark auf die Nostalgie. Immerhin konnte nur Lifetime mehrere große Namen zusammenbringen die Besetzung vonEin Baumhügel und lassen Sie sie zusammen einen Weihnachtsfilm machen (via Wöchentliche Unterhaltung ) -etwas, das sicherlich nur Erwachsene bemerken würden.

Aber Lifetime macht Weihnachtsfilme gut, um fair zu sein und laut Landleben ,Das Netzwerk stellt 2019 insgesamt 28 neue Weihnachtsfilme vor. Das reicht aus, um fast jeden Abend einen von Thanksgiving bis Weihnachten zu sehen, wenn Sie dies wünschen. Letztendlich sind Lifetime-Filme wirklich beruhigend. Sicher, sie sind kitschig, lächerlich und geradezu komisch (auch wenn sie es nicht versuchen), aber Lifetime-Filme als Erwachsener zu sehen ist noch unterhaltsamer als sie als Kind zu sehen.

Empfohlen