Blog

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones

Wahrscheinlich sind Sie auf Rashida Jones gestoßen, egal ob Sie ein Fan von Comedy sind oder mehr schlagkräftige Dokudramen mögen. Die gefeierte Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und Produzentin hat sich zweifellos als talentierte Künstlerin erwiesen. Vielleicht am bekanntesten für ihre Rollen als Karen in Das Büro und Ann Perkins in Parks und Erholung ,Jones ist ein unbestreitbarer Superstar des Comedy-Fernsehens. Bemerkenswert, sie hat auch in mitgespieltAngie Tribecaund#BlackAF.

Aber Jones hat sich auch als produktiver Schöpfer hinter der Kamera erwiesen. Als Autorin hat sie den Film mitgeschriebenCeleste & Jesse für immerund die Geschichte vonToy Story 4.Sie führte auch die Grammy-preisgekrönt Dokumentarfilm Quincy ,das folgte dem Leben und Werk ihres Vaters, Quincy Jones.

Obwohl ihr Berufsleben ziemlich bekannt ist, gibt es bei Rashida Jones noch viel zu entdecken. Lesen Sie weiter, um einige faszinierende Fakten über das interessante Leben der beliebten Komikerin zu erfahren.

Rashida Jones war als Teenager ein selbsternannter 'molliger Nerd'

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones war eine selbsternannte

Bevor Rashida Jones der umwerfend schöne Star wurde, den wir heute kennen und lieben, hatte sie genau wie der Rest von uns eine unangenehme Teenagerphase. In einem Interview mit Der Wächter Jones erklärte, dass sie kaum die beliebte Regina George ihrer High School sei. Stattdessen beschrieb sie sich selbst als 'molligen Nerd'.

Sie hat immer noch Fotos von sich auf ihrem Handy. Ein solches Foto lautDer Wächterzeigt ein ernsthaft aussehendes Mädchen. In Bezug auf ihr Gewicht als Kind erinnerte sich Jones an ihre Tendenz, in den Familienferien zu viel zu essen. 'Ich bin vor allen anderen aufgewacht und habe ein Sauerteigbrot-Sandwich mit Butter, Eiern, Speck und Käse gemacht. Dann bin ich wieder ins Bett gegangen und habe eine Stunde später gesagt:' Also, was gibt es zum Frühstück? '

Während Jones jetzt über ihr jüngeres Ich lachen kann, führte es sie zu der Zeit dazu, andere Interessen als Popularität und Geselligkeit zu verfolgen. Sie teilte mit: 'Niemand hat versucht, Sex mit mir zu haben, also musste ich andere Dinge finden, wie lesen und gut in der Schule sein.' Vielleicht haben diese frühen Hobbys ihr geholfen, die erfolgreiche, motivierte Frau zu werden, die sie heute ist.



Rashida Jones wurde mit größter Wahrscheinlichkeit zum Erfolg an ihrer mit Promis gefüllten High School gewählt

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones wurde mit größter Wahrscheinlichkeit zum Erfolg an ihrer mit Promis gefüllten High School gewähltNick Elgar /

Rashida Jones 'Highschool-Klassenkameraden müssen gedacht haben, dass sie Orte besuchen würde, da sie laut ihrem Jahrbuch für den Abschluss 'am wahrscheinlichsten Erfolg' gewählt haben Wöchentliche Unterhaltung . Wohlgemerkt, das waren nicht irgendwelche Klassenkameraden. Jones besuchte die Buckley School in Los Angeles, wie von Marie Claire , zusammen mit prominenten Kindern wie Paris Hilton und Kim Kardashian . Tatsächlich hat die Schule viele bemerkenswerte Hollywood-Alumni, darunter Laura Dern , Nicole Richie und Gaby Hoffmann unter anderem (via Der Hollywood Reporter ).

Es hätte nicht einfach sein können, so überlebensgroße Klassenkameraden wie Hilton und Kardashian zu haben. In einem Interview mit dem Unabhängig Jones erinnerte sich, als Kind mit ihnen im Bus gefahren zu sein. 'Können Sie sich vorstellen, in einem Bus zu sitzen, in dem zwei der zehn Leute berühmt werden, weil sie Sexvideos haben?'

Das können wir uns sicher nicht vorstellen. Rashida Jones war ihr ganzes Leben lang eindeutig von Prominenten umgeben - es ist erstaunlich, dass sie eine so bodenständige Haltung bewahrt hat!

Rashida Jones hat mit dieser Musikikone Streiche gespielt

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones hat mit dieser Musikikone Streiche gespieltFrazer Harrison /

Rashida Jones hatte eine enge Beziehung zu dem einzigen Michael Jackson. Vermutlich, weil ihr Vater, der Plattenproduzent Quincy Jones, eine herausragende Persönlichkeit in der Musikwelt war, wuchs sie laut a Playboy Interview.

Obwohl Jackson 18 Jahre älter war als Rashida Jones, genoss er es immer noch, völlig Fremden lustige, kindische Streiche zu spielen. Beschreibe eine ihrer Lieblingserinnerungen mit Jackson anPlayboyJones erinnerte sich: 'Einmal stiegen meine Schwester Michael, Emmanuel Lewis und ich mit Super Soakers in ein Auto, gingen an einem Kino vorbei und tränkten die Leute, die in der Schlange standen, zum Teufel.' Sie fügte hinzu: 'Sie hatten keine Ahnung, dass sie gerade vom King of Pop überschwemmt worden waren.'

Obwohl Jones jetzt erwachsen ist, scheint sie nicht aus ihrer Liebe zu Streiche herausgewachsen zu sein. Tatsächlich hat sie sogar zugegeben, dass es immer ihr Fantasiestreich war, durch eine große Menge zu streifen.

Wie Rashida Jones 'Mutter sie zu einem Musik-Nerd machte

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Wie Rashida JonesGabriel Bouys /

Das Aufwachsen mit zwei musikalischen Eltern war für Rashida Jones unglaublich einflussreich. Während ihr Vater, der Plattenproduzent Quincy Jones, Jazz, Soul, R & B und klassische Musik ins Haus brachte, sagte Jones, dass es ihre Mutter war, die für 'das Lied verantwortlich war, an das sie sich am meisten erinnert, als sie aufwuchs'. Jones 'Mutter,Das Mod-Teamund Zwillingsgipfel Die Schauspielerin Peggy Lipton war ein großer Fan der Bluesband Steely Dan aus den 70er Jahren - insbesondere des Songs 'Hey Nineteen'.

In einem 2012 Interview mit Radiosendung Alles in Betracht gezogen Jones sprach über ihre tiefe Liebe zu der Musik, die ihre Mutter ihr vorgestellt hatte. 'Es hat mich irgendwie dazu geöffnet, ein Musik-Nerd zu sein', sagte Jones. „Diese Jungs sind Musik-Nerds, und das ist das Tolle an ihnen. Sie mögen komplexe Rhythmen und interessieren sich für die Mathematik der Musik. ' Wer hätte gedacht, dass Steely Dan eine solche Inspiration für Jones war?

Rashida Jones schrieb einen offenen Brief an Rapper Tupac, als sie 17 war

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones schrieb einen offenen Brief an Rapper Tupac, als sie 17 warMatthew Peyton /

Viele Rashida Jones-Fans werden bereits wissen, dass ihre Eltern ziemlich berühmt sind. Ihr Vater, Quincy Jones, ist ein bekannter Musikproduzent, und ihre Mutter, Peggy Lipton, war es eine berühmte Schauspielerin . Während ihr Vater eine farbige Person ist, ist ihre Mutter weiß, was Rapper Tupac anscheinend dazu veranlasste, einige vernichtende Bemerkungen über die interrassische Ehe des Paares im Jahr 1993 zu machen, wie von G Q. .

Aber Rashida Jones lehnte sich nicht zurück und tat nichts, als Tupac Hass auf den Weg ihrer Eltern schickte. Obwohl sie erst 17 Jahre alt war, schrieb sie als Antwort einen offenen Brief (via Seele ). 'Tupacs Texte deuten darauf hin, dass er Musik als Ausrede benutzt, um seine Dummheit und Unwissenheit zu rechtfertigen', schrieb sie teilweise. 'Wo zum Teufel wären Sie, wenn Schwarze wie er [Quincy Jones] Ihnen nicht den Weg geebnet hätten, sich überhaupt auszudrücken?' Offensichtlich hatte Rashida Jones keine Angst davor, ihre Meinung zu äußern und sich für die Menschen einzusetzen, die sie liebte, und für die Ideen, an die sie glaubte.

Rashida Jones beschrieb das Handeln in diesem Stück als 'Heilung'.

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones beschrieb die Schauspielerei in diesem Stück alsMichael Buckner /

Als Rashida Jones ein Teenager war, wurde ihr klar, dass sie der Schauspielerei nachgehen wollte, als sie lernte, wie Theater ein Mittel sein kann, sich und ihre Identität auszudrücken. 'Das war nie der Plan!' sie teilte, wenn sie mit sprach Frauengesundheit im Jahr 2008. 'Aber ich wollte immer dem Theater und meiner schwarzen kulturellen Identität nachgehen.' Sie behauptete, das Stück zu machenFür farbige Mädchen, die Selbstmord in Betracht gezogen haben / Wenn der Regenbogen genug ist, ein Stück von 1976, das eine Reihe poetischer Monologe über die schwarze Identität enthält, öffnete ihr die Augen dafür, wie ihre Leidenschaften verschmelzen könnten.

Die Erfahrung war für Jones von großer Bedeutung, der das Stück als 'Heilung' bezeichnete. Sie fuhr fort zu erklären, dass es ihr half, ihre Erfahrung aus einer Reihe von kulturellen und ethnischen Hintergründen auszudrücken. Jones, der schwarz, jüdisch, irisch, portugiesisch und Cherokee ist, teilte mit: „Ich identifiziere mich damit, schwarz zu sein, und wenn die Leute mich nicht so identifizieren, ist das ihr Problem. Ich bin froh, das Verständnis der Menschen herauszufordern, wie es aussieht, birazial zu sein. ' Gut auf sie!

Rashida Jones besuchte diese Ivy League Schule

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones besuchte diese Ivy League SchuleRachel Murray /

Nach der High School besuchte Rashida Jones eine der berühmtesten Ivy League-Schulen des Landes - Harvard. All die Jahre als Nerd in der High School haben sich ausgezahlt! Während ihrer Zeit in Harvard spielte sie mit der Idee, Anwältin zu werden, aber sie studierte stattdessen vergleichende Religion und machte 1997 ihren Abschluss.

Gemäß Die Harvard Gazette Ihre Zeit in Harvard war ziemlich beschäftigt. Sie war in die Kunstszene des Colleges involviert und nahm am Harvard-Radcliffe Dramatic Club teil. Sie war auch Mitglied der Harvard Black Students Association. Sie war sogar musikalische Leiterin der Harvard Opportunes, einer Co-Ed-A-Capella-Gruppe! Es ist ein Wunder, dass sie Zeit gefunden hat, um tatsächlich zu lernen.

2016 kehrte sie als Rednerin bei der diesjährigen Abschlussfeier nach Harvard zurück und gab den Absolventen einige weise Ratschläge. Sie nannte ihr jüngeres Ich in Harvard eine überzeugte 'Regelverfolgerin' und forderte die Absolventen auf, ihren eigenen Erfolg zu suchen, anstatt auf eine Pause zu warten, selbst wenn sie 'einige Regeln brechen müssen, um dies zu tun'.

Rashida Jones bekam ihre Schönheitsroutine von ihrer Mutter

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones bekam ihre Schönheitsroutine von ihrer MutterMichael Short /

Wer Rashida Jones ansieht, muss zugeben, dass sie eine natürliche Schönheit ist. Aber im Gegensatz zu vielen ihrer Hollywood-Zeitgenossen hat sich Jones nie für die Annäherung von Nadeln und Füllern an die Schönheit entschieden. Stattdessen hat sie einen viel natürlicheren und ganzheitlicheren Ansatz. In einem Interview mit Gute Haushaltsführung Sie schrieb ihrer Mutter all ihre besten Schönheitspraktiken zu. 'Sie war immer ganzheitlich in Bezug auf Schönheit - sie setzt Sonnencreme auf, trinkt eine Tonne Wasser, passt auf sich auf, meditiert', sagte sie. „Ich bin weniger streng, aber ich meditiere, esse gut, trainiere. Und ich liebe es, in der Natur ohne Spiegel zu sein - nur Bäume und einen guten Schweiß. ''

Es scheint, dass Jones lebt und ein Beweis für das uralte Sprichwort ist, dass es von innen schön ist, von außen gesund zu sein. Wir könnten alle eine Seite aus ihrem Buch herausnehmen und anfangen, ein gesundes Gleichgewicht in unserem Leben zu finden!

Wie Rashida Jones ihren persönlichen Stil beschrieben hat

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Wie Rashida Jones ihren persönlichen Stil beschrieben hatPaul Zimmerman /

Während einige Megastars es lieben, in trendiger Designerkleidung mit einem Gesicht aus schwerem Make-up und professionell gestylten Haaren durch die Stadt zu ziehen, hat Rashida Jones eine andere Herangehensweise an den Stil.

In einem Interview in Der Schnitt erklärte sie ihren zurückhaltenden Stil. „Ich bin eine ziemlich bescheidene Kommode. Ich bin in Uniform aufgewachsen. Ich bin nie glücklicher als in einem Anzug oder einem Button-Down-Shirt. Ich fühle mich so schön, elegant und raffiniert “, teilte sie mit. „Selbst mit Schönheitsartikeln mag ich ein wirklich sauberes Gesicht. Ich weiß, es ist nicht das sexieste oder was die meisten Leute mögen werden. ' Jones ist eindeutig ein Fan des klassischen Looks - und es funktioniert gut für sie!

Jones ging auf ihre Haltung zur Schönheit ein und erklärte, dass sie es mag, die Dinge einfach und natürlich zu halten. 'Ich mag es, wenn Leute ihre Haare zu einem festen Knoten zurücklegen', sagte sie. „Ich mag ein feuchtes Gesicht, viele Sommersprossen so konnte man alles herauskommen sehen und vielleicht eine wirklich helle Lippe. '

Rashida Jones sorgte für Gesang auf zwei Alben dieser beliebten Band

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones lieferte Gesang auf zwei Alben dieser beliebten BandAlberto E. Rodriguez /

Bevor Rashida Jones dank ihrer schauspielerischen Arbeit zu dem bekannten Namen wurde, den sie heute ist, hatte sie eine ziemlich aufregende Karriere in der Musik. Und einer ihrer professionellen Auftritte war nicht allzu schäbig. Es stellte sich heraus, dass sie Backing-Vocals für einige Tracks auf den ersten beiden Alben von Maroon 5 lieferte (via Vanity Fair ).Sie beschrieb die Erfahrung zu Guten Morgen Amerika 'Ich liebe Musik und ich bin davon eingeschüchtert und möchte besser darin sein, aber wenn ich die Chance bekomme, so etwas zu tun, wo ich involviert sein kann, werde ich mit Sicherheit die Chance nutzen.'

Aber Jones 'Musikkarriere hörte hier nicht auf. Sie auch hat Gesang beigesteuert auf Songs in den Soundtracks fürDer BaxterundDie Zehn.Sie hat sogar eine veröffentlicht Lied genannt 'Wollte geliebt werden' mit Daniel Ahearn.

Es ist klar, dass Rashida Jones 'musikalische Erziehung sie stark beeinflusst hat und dass ihr Vater ein echtes musikalisches Geschenk an seine Tochter weitergegeben hat!

Rashida Jones hat eine langjährige Freundschaft mit Amy Poehler

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones hat eine langjährige Freundschaft mit Amy PoehlerBrian Aber /

Die meisten Rashida Jones-Fans sind mit ihrer Arbeit in der Show vertrautParks und Erholung.Die lustige Show wurde auf NBC ausgestrahlt von 2009 bis 2015 In dieser Zeit sammelte es begeisterte Fans für seine intelligente satirische Komödie und seine liebenswerten Charaktere. Jones spielte Ann Perkins, eine süße Krankenschwester, die sich mit Leslie Knope anfreundet, der exzentrischen Hauptfigur, die von gespielt wirdSamstag Nacht LiveLegende Amy Poehler .

Was viele Fans jedoch nicht merken, ist, dass Jones und Poehler auch im wirklichen Leben eine einzigartige Freundschaft teilen. In einem entzückenden Interview mit Sie Die beiden Stars diskutierten über ihre enge Freundschaft. Jones nannte Poehler 'Poehls', als die beiden über ihre Einkaufstouren und ihre Zuneigung zueinander sprachen.

Poehler beschrieb Jones sogar als einen ihrer engsten Freunde. 'Es ist so schön, eine gleichgesinnte Person zu finden, die Sie wirklich bewundern', schwärmte Poehler. »Und wer ist dein Homie?«, Fügte sie hinzu. Als ob das nicht schon süß genug wäre, sagte Jones zu ihr: 'Ich werde weinen.' Wie süß sind diese beiden!

Rashida Jones ist eine stolze Unterstützerin des intersektionellen Feminismus

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones ist eine stolze Unterstützerin des intersektionellen FeminismusCindy Ord /

Rashida Jones war schon immer an ihrem Erbe interessiert, aber sie hat erkannt, wie wichtig es ist, sich für ihr kulturelles Erbe einzusetzenFraumit intersektionellem Feminismus.

In einem Raffinerie29 Im Interview beschäftigte sich Jones mit ihren Gefühlen bezüglich des Feminismus und der Notwendigkeit, Intersektionalität zu berücksichtigen. „Der Feminismus in diesem Land ist seit langem für weiße Frauen. Sogar die Suffragettenbewegung schloss schwarze Frauen aus «, erklärte Jones. Sie fuhr fort: „Der Feminismus muss für jede Frau sein, und wenn es eine Erfahrung gibt, die Sie nicht verstehen, bilden Sie sich weiter. Ich denke, weil ich biracial bin, habe ich eine einzigartige Perspektive. Ich werde manchmal wie eine farbige Frau behandelt, manchmal nicht. '

Jones erzählteRaffinerie29Dieser Sexismus betrifft bestimmte Frauen je nach Rasse und kultureller Identität unterschiedlich und sie versteht, dass der Feminismus komplizierter wird, wenn Sie nicht das Privileg haben, eine weiße Frau zu sein. Gut, dass sie sich ausgesprochen hat!

Sie riet ferner allen Frauen, 'offen für das Lernen zu bleiben', damit sie 'alle Frauen aus unterschiedlichen Verhältnissen' verstehen können. Exzellenter Rat!

Rashida Jones hat sechs Jahre an diesem Dokumentarfilm gearbeitet

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones hat sechs Jahre an diesem Dokumentarfilm gearbeitetMichael Loccisano /

Wenn Sie jemals ein schnelles Google von Rashida Jones gemacht haben, wissen Sie, dass ihr Vater, Quincy Jones, ein ziemlich beeindruckender Charakter ist. Die Musiklegende hat eine epische Karriere hinter sich, Er erhielt 80 Grammy Award-Nominierungen und 28 Grammys , zum jetzigen Zeitpunkt. Es ist klar, dass seine Tochter Rashida Jones zutiefst stolz auf ihren Vater und seine Leistungen ist - so sehr, dass sie sechs Jahre lang an einem Dokumentarfilm über sein Leben und Werk gearbeitet hat Quincy .

Nachdem Rashida Jones den Film gezeigt hatte, nahm er an einem Tribeca Talks-Panel teil, wie von Frist . Sie sprach darüber, wie sich der Film als 'ein Schicksal anfühlte, das sie für die Familie erfüllen musste'. Der Filmemachungsprozess war für sie mühsam und sie sagte, es sei das „schwierigste Projekt“, das sie jemals gemacht habe. Der bewegende Film enthält einige sehr persönliche, sensible Momente, darunter Szenen, in denen ihr Vater während eines Gesundheitsschreckens bewusstlos in einem Krankenhausbett liegt. Kein Wunder, dass sie den Prozess schwierig fand.

Der Film brachte ihr einen Grammy für den besten Musikfilm ein - eine weitere Auszeichnung für die riesige Sammlung der Familie Jones!

Rashida Jones hielt ihre Schwangerschaft völlig geheim

Die unerzählte Wahrheit von Rashida Jones: Rashida Jones hielt ihre Schwangerschaft völlig geheimJoe Scarnici /

Wussten Sie, dass Rashida Jones eine Mutter ist? Wenn Sie mit Nein antworten würden, wären Sie nicht allein. Jones und ihr Partner, Vampire Weekend-Frontmann Ezra Koenig, sind bekanntermaßen privat in Bezug auf ihr Kind. Sie hielten sogar ihre Schwangerschaft geheim, bisnach demIhr Baby wurde geboren, erstaunlich das ganze Unterhaltung Industrie mit ihrer schlauen Geheimhaltung.

Uns wöchentlich Im September 2018 brachen die Babynachrichten und berichteten, dass Jones und Koenig, die ihre Beziehung im Januar 2017 erstmals öffentlich zu bestätigen schienen, ihren Sohn Isaiah Jones Koenig jedoch 'Monate zuvor' in der Welt willkommen geheißen hatten E! Nachrichten berichtet, dass die Geburt des Babys nur einen Monat früher liegt als zu dem Zeitpunkt, als die Nachricht bekannt wurde. Während das berühmte Paar in seinem Privatleben immer berühmt war, war es unglaublich, dass sie es geschafft haben, ihre Schwangerschaft die gesamten neun Monate unter Verschluss zu halten! Wir sind beeindruckt - das ist eine engagierte Geheimhaltung.

Empfohlen