Blog

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton

Model, Schauspielerin und ... Champion im Pferdesport? Es gibt wenig, was Kate Upton nicht kann. Das 24-jährige Model wurde erst vor wenigen Jahren berühmt und hat seitdem bewiesen, dass sie mehr als ein hübsches Gesicht ist. Viel mehr. Von der Schauspielerei bis zur Teilnahme an endlosen Partnerschaften mit großen Namen hatte Upton keine Angst davor, groß zu denken und zu zeigen, dass sie hier bleibt. Werfen wir einen Blick hinter dieses Lächeln auf die unerklärlichen Wahrheiten, die Sie über das weltberühmte Model Kate Upton nicht kennen.

Sie wurde als Kind lustig gemacht

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Sie wurde als Kind verspottet

Wenn man Upton heute sieht, kann man sich kaum vorstellen, dass sie sich jemals über sie lustig gemacht haben könnte - nicht nur wegen ihres Aussehens, sondern auch wegen ihrer sorglosen, lustigen Einstellung. Genau das ist jedoch der Fall. Im September 2016 Upton öffnete sich zuGlanz über ihre Kindheit und als sie anfing, über das Modellieren nachzudenken. „Ich wusste nichts über Mode als Erwachsener, weil man in Florida nur Bikinis und Flip-Flops trägt. Aber Kinder können grausam sein, und sie haben sich über mich lustig gemacht, weil ich lange Beine und buschige Augenbrauen habe. ' Ihre Mutter zeigte ihre Magazine und zeigte auf Models, die sagten: 'Schau, all diese Models haben das auch.' In diesem Moment beschloss die junge Upton, Model zu werden.

Sie ist eine Champion-Reiterin

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Sie

Bevor Upton in ihrer Modelkarriere die Welt im Sturm eroberte, trat sie auf einem anderen Gebiet an. Als Kind nahm sie als Reiterin an verschiedenen Pferdeshows teil. Und wie zu erwarten war, war sie großartig darin. GemäßVanity Fair Als Kind gewann sie den Titel des Under Reserve All-Around-Champions der American Paint Horse Association und gewann beim gleichen Wettbewerb die Kategorie Western Riding.

Reiten hatte auch einen großen Einfluss auf Uptons zukünftige Karriere. Bei einer Pferdeschau wurde der 12-jährige Upton zum ersten Mal nach Modeling gesucht. Und Upton hat nicht vergessen, wo alles begann. Sie macht weiterhin Urlaub in der Nähe des Michigansees, wo sie kürzlich beim Reiten gesehen wurde. Im Ernst, gibt es etwas, was sie nicht kann?

Tanzen brachte sie tatsächlich zu Ruhm

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Tanzen brachte sie tatsächlich zu Ruhm

Obwohl Upton ursprünglich nach Modeling gesucht wurde, waren es tatsächlich die Tanzbewegungen des zukünftigen Stars, die die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zogen. Bereits im Mai 2012 drehte der Modefotograf Terry Richardson eine Session mit Upton, als sie eine kurze Tanzpause einlegte. Sie wusste nicht, dass eine Unterbrechung der Arbeit ihr Anspruch auf Ruhm sein würde. Richardson drehte weiter, während Upton ihre Version des Cat Daddy-Tanzes machte - der von der Hip-Hop-Gruppe Rej3ctz populär gemacht wurde. Nachdem er auf YouTube gepostet hatte, wurde das Video viral. YouTube entfernte das Video schnell, erhielt dann aber verärgertes Feedback von den Zuschauern und hat es wieder gepostet .

Im Jahr 2013, Upton dachte über den Moment mit nachVanity Fair und sagte: 'Das Lustige ist, ich tanze den ganzen Tag ... Ich mag es einfach herumzublödeln und eine gute Zeit zu haben. Es ist nicht so, dass ich ein guter Tänzer bin. Es ist nur ich. Es ist genau das, was ich tue. '



Sie war nicht jedermanns Favoritin

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Sie war es nicht

Während wir von Uptons insgesamt positiver und lebenslustiger Haltung und Optik begeistert sind, haben sich nicht alle im Laufe der Jahre gleich gefühlt. Als sich die 17-jährige Upton 2010 mit neuen Modelagenturen traf, erhielt sie einige ungewöhnliche Rückmeldungen von einer. Sie erzählte späterVanity Fair 'Ich werde keine Namen nennen, aber eine Agentur sagte mir:' Sie sind zu amerikanisch, und jeder weiß, dass amerikanische Frauen faul sind. ' Ich war so beleidigt! Ich war noch nie so beleidigt! Ich sagte: 'Du weißt, dass du in Amerika bist, oder?' Und es waren keine 'amerikanischen Models' - es waren amerikanische Frauen, die faul sind, Punkt! Ich habe das Gefühl, dass viele Frauen dem nicht zustimmen würden. '

Und während es Upton gut ging und sie bei der International Management Group unterschrieb, musste sie immer noch mit einigen negativen Kommentaren umgehen. Sophia Neophitou, die an der Besetzung der Runway-Shows von Victoria Secret gearbeitet hat, machte einen Kommentar zu derNew York Times 2012, dass sie Upton niemals in einer Show benutzen würde. Sie ging noch weiter und beschrieb Upton als 'die Frau eines Fußballspielers mit den zu blonden Haaren und dem Gesicht, das jeder mit genug Geld kaufen kann'. Beeindruckend. Und Upton war genauso überrascht, solche Bemerkungen zu hören, erzählenE! Nachrichten 'Ich hatte sie noch nie getroffen, also kam es wirklich aus dem Nichts.' Aber Upton blieb trotz der Negativität bei ihrer Karriere und viele andere jubelten ihr zu und blockierten diejenigen, die dies nicht taten.

Bereit, ihr Leben für die Arbeit zu riskieren

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Bereit, ihr Leben für die Arbeit zu riskieren

Upton spielt nicht herum. Anfang 2013 hatte sie eines ihrer denkwürdigsten Fotoshootings, bei dem sie bei Minusgraden in der Antarktis nur im Bikini posierte - im Ernst. Sie beschrieb die Erfahrung zuCBS News und sagte: 'Es dauerte zwei Tage, bis wir dort unten waren, und wir waren sechs Tage auf dem Schiff. Zu sagen, dass es ein Abenteuer war, war eine völlige Untertreibung. '

Nach dem Dreh hat sie sprach mit NBCsHeute(überInternationale Geschäftszeiten) und besprach die Folgen und Erfrierungen, die sie ertrug. 'Als ich zurückkam, war ich, als würde ich das Gehör und das Sehvermögen verlieren, weil mein Körper sich abschaltete und so hart daran arbeitete, mich warm zu halten.' Sie fuhr fort zu sagen: »Es war eiskalt. Ich komme aus Florida, also war es nicht großartig für mich. ' Wir glauben nicht, dass das für irgendjemanden einfach ist und müssen Upton einige ernsthafte Requisiten geben.

Es geht ihr nur darum, Gutes zu tun

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Sie

Upton hat ihren Ruhm und Erfolg für immer genutzt. 2013 hat sie sich mit zusammengetan Movember . Diese Organisation bittet Männer, sich für den Monat November einen Schnurrbart wachsen zu lassen. Infolgedessen sammelt die Wohltätigkeitsorganisation Geld für Prostata- und Hodenkrebs. Uptons Titel bei der Organisation war 'Mo Sista' und sie arbeitete mit Gillette zusammen, um das Wort herauszubringen. Sie sprach mitCBS News über die Wohltätigkeitsarbeit und die Rolle der Frauen in der Bewegung: „Wir bauen keine Schnurrbärte an, Gott sei Dank, aber Sie können helfen, Termine zu vereinbaren oder Bewusstsein zu schaffen oder darüber zu sprechen. Und für Jungs wachsen sie 'Schmerzen und gehen zum Arzt'. Mach weiter so, Upton!

Ihren Glauben verteidigen

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Ihren Glauben verteidigen

Upton war offen gegenüber den Medien über ihre religiösen Überzeugungen. 2013 erzählte sie eine Geschichte mitElle Magazine(überFox News) über ein Fotoshooting, an dem sie teilgenommen hat. «Ich war bei einem Fotoshooting und trug eine Kreuzkette, die meine Mutter mir gekauft hatte, und jemand machte einen Witz wie:» Warum trägst du ein Kreuz? Als ob du religiös wärst. ' Und dann haben sie [meine Halskette] weggenommen ... das hat mich wirklich betroffen. Das Ganze hat mir klar gemacht, dass ich immer [ein Kreuz] mit mir haben will. ' Und jetzt hat sie eine. Nach dem Vorfall entschied sich Upton dafür, ein Kreuz auf ihren Finger tätowieren zu lassen, damit es wirklich immer bei ihr ist.

Sie nahm jahrelang Schauspielunterricht

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Sie nahm jahrelang Schauspielunterricht

Als die Welt Kate Upton in dem Film von 2014 sahDie andere FrauViele dachten, dass sie zum ersten Mal überhaupt gespielt hat, aber die Wahrheit ist, dass Upton genau das geplant hatte. Sie sprach später mitKosmopolitisch und erwähnte, dass sie zwei Jahre lang Schauspielunterricht nahm, bevor sie die Rolle im Film übernahm. Sie fuhr fort, ihren Weg zur Schauspielerei zu beschreiben und sagte: „Ich finde es cool, eine völlig neue Branche kennenzulernen. Ich hätte nie gedacht, dass ich diese großartige Gelegenheit haben würde, der Schauspielerei nachzugehen, aber als ich jünger war, hatte ich definitiv das Gefühl, dass ich es versuchen wollte. '

Wie war die Erfahrung ihres ersten großen Films? Upton hat nur positive Dinge zu sagen. Sie sagteE! Nachrichten 'Ich war mit Cameron Diaz und Leslie Mann am Set und sie waren die inspirierendsten und erstaunlichsten Frauen, mit denen ich zusammenarbeiten durfte ... Sie waren sehr hilfreich bei meiner Erfahrung mit dem Film und ich habe all ihre Ratschläge sehr geschätzt und all ihre Ermutigung während des gesamten Filmsets. ' Okay, können wir als nächstes mit ihnen in einem Film sein?

Sie fuhr fort zu sagen, dass sie ihre Schauspielkarriere fortsetzen wollte, aber sie überlegt immer noch die nächsten Schritte. „Für mich war es ein unglaubliches Jahr und eine großartige Erfahrung ... Ich habe mit einigen der bekanntesten Menschen zusammengearbeitet und war sehr dankbar für die ganze Erfahrung, aber ich habe immer noch das Gefühl, dass es nur der Anfang ist und ich habe viele Möglichkeiten zu wachsen und ich möchte einfach in diese Richtung weitermachen. '

Sie hat nicht zu lange gewartet - fügte Upton hinzu noch ein paar Filmkredite zu ihrem Lebenslauf im Jahr 2016, die noch nicht auf dem bg-Bildschirm erschienen sind.

Wie sie über die Social-Media-Hasser hinwegkam

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Wie sie über die Social-Media-Hasser hinweggekommen ist

Obwohl Social Media und das Internet Upton geholfen haben, ihre Karriere anzukurbeln, hat sie tendenziell eine Hassliebe zu all diesen Plattformen. Während ich über soziale Medien diskutiere, träume ich davon, meine sozialen Medienkonten zu löschen. Aber ich kann nicht. ' Mit einer Karriere, die tendenziell von den Medien abhängig ist, hat Upton einen Weg gefunden, mit dem Internet und positiven oder negativen Kommentaren umzugehen.

Sie sagteDie Bearbeitung(überGlanz) Ich versuche wirklich, es so zu verwenden, dass es meinen ganzen Tag nicht beeinflusst, damit ich mich unterhalten oder mit Menschen zusammen sein kann, ohne ständig darüber nachzudenken. Ich plane nichts vor. Manchmal verliere ich coole Momente, über die ich schreiben kann, aber solange ich mein Leben genieße, ist das wichtiger. ' Und Upton gibt als erste zu, dass diese negativen Kommentare keinen Spaß machen, aber sie macht Fortschritte. 'Am Anfang war es so verletzend. Aber ich muss sagen, neulich habe ich einige negative Kommentare gelesen und fand sie wirklich lustig. Also denke ich, dass sie es nicht mehr tun. ' Bleib wild, Upton.

Keine Modenschauen für dieses Modell

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Keine Modenschauen für dieses Modell

Wenn wir an Modelle denken, fällt uns normalerweise als erstes die Runway-Show ein. Upton ist jedoch nicht daran interessiert, den Erwartungen zu folgen. Sie sagteGQ Bei Modenschauen geht es um den Designer und sie fühlen sich nicht 'kollaborativ'. Sie fuhr fort und sagte: „Es gibt auch eine seltsame Energie hinter den Kulissen - sie ist etwas zu aggressiv. Ich bevorzuge eine entspannte, fröhliche Umgebung. Ich liebe es, dass alle am Set glücklich sind, denn ich denke, wenn alle Spaß haben, bekommst du die besten Fotos ... Also bin ich normalerweise sehr bemüht, gute Energie zu haben, wenn ich fotografiere. Das kann man in einer Modenschau nicht machen, weil es keine Zusammenarbeit ist: Es geht wirklich nicht um dich. '

Aber nur weil es nicht Uptons Weg ist, heißt das nicht, dass sie ihre Kollegen, die in Shows laufen, nicht unterstützt. Sie sagteNew York Magazine 'Für einige Mädchen ist es der Traum, in einer Show zu laufen. Ich freue mich sehr, wer auch immer sein endgültiges Ziel erreicht.'

Ein Vorbild für 'echte' Frauen

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Ein Vorbild für

WannNew York Magazineinterviewte Upton Der Reporter erwähnte, Upton sei ein Vorbild für 'echte Frauen'. Upton hat diese Aussage voll unterstützt. 'Das sind die Kommentare, die mich wirklich dazu bringen, weiter zu machen, was ich mache ... Es ist wirklich motivierend zu wissen, dass ich Menschen helfe, ihr Leben auf gesunde Weise zu betrachten, indem ich mein Leben mit gutem Beispiel vorangehe.' Mit ihrem kurvigeren Look wurde Upton nicht immer als klassisches Modell angesehen, aber sie zeigt, dass alle Körpertypen vorgestellt werden und großartig aussehen sollten. Sie fuhr fort: „Wenn sich jemand in seinem Körper sicher fühlt, sollte alles klappen. Zumindest denke ich das. '

Sie kämpft auch mit dem Körperbild

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Sie kämpft auch mit dem Körperbild

Mit Uptons wunderschönem Aussehen ist es schwer vorstellbar, dass sie körperbewusst ist, aber dies ist ein Thema, über das das Starlet sehr offen ist. Im Jahr 2015 erzählte sieHallo! Ich denke, alle Frauen sind ähnlich; Wir alle kämpfen mit den gleichen Dingen, wenn es um das Körperbild geht und wir schön sein wollen ... Ich bin das gleiche, wenn ich mit meinen Freunden am Strand bin oder wenn Paparazzi in der Nähe sind. '

Wie ist sie in einer Branche, die sich auf ihr Aussehen konzentriert? Sie sagte: „Ein Modeshooting zu machen ist wie ein Schauspieljob. Ich fühle mich wie ein anderer Charakter, und dieser Charakter bekommt keine Angst. '

Und in ihrem täglichen Leben hat Upton eine großartige Einstellung dazu, warum sie gesund sein möchte, was dazu führt, dass sie großartig aussieht. Sie sprach zu diesem Thema und sagte: „Dies ist der Körper, den ich bekommen habe. Ich schätze ihn und ich versuche, mich jeden Tag so gut wie möglich darum zu kümmern, aber ich genieße immer mein Leben. Ich werde mich also nicht von meinen Unsicherheiten davon abhalten lassen, das Leben zu genießen. ' Wir können alle Notizen von Upton machen.

Woher sie ihr Vertrauen bekommt

Die unerzählte Wahrheit von Kate Upton: Woher sie ihr Vertrauen bekommt

Ein Wort, mit dem die meisten Leute Upton beschreiben würden, müsste „selbstbewusst“ sein. Sie sieht in jeder Situation immer glücklich und bequem aus. Wie macht sie das? Hinweis: Wie der Satz sagt: 'Mutter weiß es am besten.' Upton geteilt mitMode „Meine Mutter hat mir immer beigebracht, dass das Lächeln beim Betreten eines Raumes das beste Schönheitsgeheimnis ist. Wenn ich also beim Betreten nervös bin, lächle ich nur und ich denke, jeder wärmt sich auf diese Weise schneller auf ... Manchmal Menschen Sieh streng aus, wenn ich am Set bin, nur weil sie sich konzentrieren oder sich auf ihren Tag vorbereiten, aber ich werde plaudern und lächeln und sie schließlich kaputt machen! '

Genau das hat auch ich getan. Offiziell ein Upton-Fan, ist es aufregend zu sehen, was als nächstes von dieser echten und strahlenden Frau kommt.

Empfohlen