Blog

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris

Emily in Parisist das binge-watchable, flüchtige Rom-Com-Fantasy-Set inmitten der Pracht der Stadt der Lichter, die Sie suchen. Die Netflix-Serie wurde von Darren Star kreiert - a.k.a. dem Fernsehgenie hinter solchen Hits wieBeverly Hills, 90210,Melrose Place,Sex and the City, undJünger -Emily in Parisfolgt den Heldentaten einer jungen Amerikanerin, die kürzlich aus den USA in die französische Hauptstadt gezogen ist.

Laut der Netflix-Zusammenfassung , Lily Collins Stars wie die Titel-Emily, 'eine ehrgeizige Marketing-Managerin aus Chicago', die 'unerwartet ihren Traumjob in Paris bekommt, wenn ihr Unternehmen eine französische Luxus-Marketing-Firma erwirbt - und sie ist damit beauftragt, ihre Social-Media-Strategie zu überarbeiten.' Die Zuschauer können Emilys Erfahrungen stellvertretend teilen sowie all die Abenteuer und Herausforderungen, mit denen sie jongliert, zusätzlich zu den Anforderungen ihres neuen Jobs und der Aufgabe, Freunde zu finden - und gleichzeitig ihre skeptischen Kollegen davon überzeugen, dass sie tatsächlich weiß, was sie tut. Natürlich wird sie auf dem Weg auch 'durch neue Romanzen navigieren'.

Lesen Sie weiter, um mehr über diese faszinierende Serie zu erfahren, indem Sie sich mit der unerklärlichen Wahrheit von befassenEmily in Paris.

Der Star von Emily in Paris ist die Tochter eines Rockstars aus den 80ern

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Der Star von Emily in Paris ist die Tochter eines

Lily Collins ist für die Zuschauer kein ungewohntes Gesicht, mit einigen ihrer bekannteren Projekte, einschließlich des FilmsTolkien, die Amazon Prime Video-SerieDer letzte Tycoon,und Darstellung von Fantine in der 2018 PBS Miniserie Adaption von Erbärmlich . Fans des Rock der 80er Jahre kennen sie jedoch möglicherweise auch als Tochter von Phil Collins, Schlagzeuger / Frontmann von Genesis und als Solokünstler als Lieferant von Hit für Hit in den 1980er Jahren - insbesondere seiner legendären Single von 1981 'In the Air Tonight', was eine versteckte Bedeutung hat .

Leider hat Collins keine gute Beziehung zu ihrem Vater. Wie sie in einem schrieb Plakatwand Auszug aus ihrem Buch 2017 Ungefiltert: Keine Schande, keine Reue, nur ich ,Ihr Rockstar-Vater war oft auf Tour, als sie klein war. Nachdem sich ihre Eltern geschieden hatten, als sie erst fünf Jahre alt war, zog ihr Vater aus Großbritannien in die Schweiz. Diese Trennung von ihrem Vater, gab sie zu, führte später im Leben zu mehreren Problemen, von Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung von Beziehungen bis zur Entwicklung einer Essstörung. 'Ich habe festgestellt, dass viele meiner tiefsten Unsicherheiten auf diese Probleme mit meinem Vater zurückzuführen sind', schrieb sie.

Die Franzosen sind keine Fans von Emily in Paris

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Die Franzosen sind keine Fans von Emily in Paris

Es wäre logisch anzunehmen, dass die Pariser eine Reihe annehmen würden, die sich der Präsentation ihrer Stadt in ihrer ganzen Pracht widmet. Im Fall vonEmily in ParisDies ist jedoch entschieden nicht geschehen. Tatsächlich verspotteten die Einwohner von Paris die wild unrealistische Darstellung der berühmten Metropole in der Serie.



In Frankreich waren die Kritiken der Show vernichtend. »Zitieren Sie ein Klischee über Frankreich und die Franzosen: Sie finden es inEmily in Paris, 'Erklärte eine Überprüfung in 20 Minuten . Zuerst Der Kritiker Charles Martin warf der Show vor, die Franzosen seien faule Arbeiter, die 'nie vor dem Ende des Vormittags im Büro ankommen' und denen auch die Loyalität fehlt. Kritischer Sinn's Kritik mag die sarkastischste sein und scherzt, dass jeder, der die Show sieht, 'Science Fiction lieben' muss, wenn man das bedenktEmily in Parispräsentiert Pariser, die 'meistens freundlich sind, einwandfreies Englisch sprechen und stundenlang miteinander schlafen'.

Das New York Times fasste es zusammen, indem er feststellte, dass 'Darren Stars neueste Serie wie saurer Wein untergehtechte Pariser. '

Ein Kritiker sagte, Emily in Paris habe ein Diversitätsproblem

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Ein Kritiker sagte, Emily in Paris habe ein Diversitätsproblem

Beschwerden über klischeehafte Stereotypen über die Franzosen sind nicht die einzigen KritikpunkteEmily in Paris. Schreiben für das kanadische Modemagazin Fackel Die Rezensentin Katherine Singh nahm die Show zur Aufgabe, weil sie einen erstaunlich tonlosen Mangel an Vielfalt empfand.

In ihrer Rezension wies Singh auf ein 'großes Repräsentationsproblem' in der Show hin. Angesichts der Tatsache, dass die Serie in einer so 'multikulturellen und vielfältigen Stadt' spielt, schrieb sie: 'Emily in Parisist ziemlich weiß. Und in den Worten von Emily und ihrem * sehr * begrenzten französischen Wortschatz: das ist legitim Scheiße . '

Dies macht die Show nicht nur hokey und 'unecht sowohl für die Zeit, in der wir uns befinden, als auch für die IRL-Demografie unserer Welt ... es ist auch eine verpasste Gelegenheit, echte soziale Probleme zu untersuchen', fuhr sie fort und wies auf einen Mangel hin der Vielfalt schien ein Problem zu seinalleDarren Stars Shows. VergleichenEmily in Pariszu Star's legendärem HBO-HitSex and the CitySingh wies darauf hin, dass 'beide Shows unglaublich weiß sind, mit Abgüssen von völlig weißen Leads und wenigen, wenn überhaupt, unterstützenden Farbcharakteren.'

Die schicken Outfits in Emily in Paris stammen von Sex und dem Modeguru der Stadt

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Die schicken Outfits in Emily in Paris stammen von Sex and the City

AproposSex and the Citykann eine wichtige Ähnlichkeit zwischen den Zuschauern und dieser Show feststellenEmily in Parisist die fabelhafte Mode, die in beiden Serien gezeigt wird. Das ist kaum ein Zufall; Patricia Field, die Kostümdesignerin, die für die legendären Outfits von Sarah Jessica Parers Carrie Bradshaw in verantwortlich istSex and the City,füllt die gleiche Rolle fürEmily in Paris.

Field diskutierte in einem Interview ihren Ansatz, Emilys Garderobe zu kuratierenmit Papier Zeitschrift. Laut Field sind Filme wieEin Amerikaner in Parisund der Stil der Schauspielerinnen Audrey Hepburn und Leslie Caron hinterließen ihr eine Fantasie über Paris ... ich liebe die Idee des Pariser Chic.

Field brachte die gleiche Philosophie mit, die ihre Modewahl während dieser Zeit bestimmt hatSex and the CityzuEmily in Paris. Ihr Ziel, erklärte sie, ist es immer, die Charaktere so gut wie möglich aussehen zu lassen, auch wenn dies bedeutet, die Glaubwürdigkeit zu erhöhen. 'Ich sage wirklich nicht:' Oh, Carrie Bradshaw konnte sich diesen Manolo Blahnik nicht leisten ', erklärte sie. 'Für mich ist es meine Aufgabe, die interessanteste, originellste und schönste Garderobe für meine Schauspieler zu schaffen.'

Wie nickte Darren Star Sex und der Stadt in Emily in Paris zu?

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Wie nickte Darren Star Sex und der Stadt in Emily in Paris zu?

Scharfäugige Betrachter haben möglicherweise einige subtile Hinweise auf Darren Stars aufgegriffenSex and the CityimEmily in Paris. Unter anderem: eine Szene, die im berühmten Plaza Athénée Hotel gedreht wurde, wo Carrie Bradshaw während ihrer Zeit in Paris bei Aleksandr Petrovsky (Ballettlegende Mikhail Baryshnikov) wohnte. Außerdem trägt Lily Collins 'Emily kurz ein Tutu, ein Rückfall in die Ikone Eröffnungssequenz vonSex and the City- einer der verstecktSex and the CityDetails bemerken nur echte Fans . 'Am Anfang haben wir dem Carrie-Tutu ein kleines Nicken gegeben, aber mit Updates', sagte Kostümdesignerin Patricia Field Los Angeles Zeiten . 'Wir haben es länger und schwarz machen lassen, um ein subtiler Moment zu sein, aber gleichzeitig völlig anders.'

In der Zwischenzeit erklärte Collins, dass Emilys Aussehen von beeinflusst werden würdeSex and the Cityweil sie offensichtlich ein großer Fan der Show sein würde. 'Sie würde über die Episode nachdenken, wenn Carrie Bradshaw nach Paris geht', erklärte Collins. 'Sie dachte wahrscheinlich,' OK, wenn ich nach Paris gehe, was würde Carrie dann tun? ''

Spotify hat einen Emily in Paris Soundtrack zusammengestellt und er ist 'voller Knaller'

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Spotify hat einen Emily in Paris Soundtrack zusammengestellt und es

Neben der fabelhaften Mode und der Pracht des Pariser Gebietsschemas trägt ein weiterer Faktor zum Ambiente von beiEmily in Parisist die Musik, die in der Show verwendet wird. Zusammen mit Unmengen von französischem Indie-Pop, bemerkt Radiozeiten Die Serie bietet eine vielseitige Auswahl an Musik, die von Eartha Kitt bis zur französischen Chanteuse Edith Piaf reichtzu gelegentlichen klassischen Stücken, darunter 'Espiègle' des Komponisten Bram Tchaikovsky.

Ein Teil der Handlung der Show handelt von Emilys Freundin Mindy Chen (Ashley Park) - hier ist warum Mindy ausEmily in Pariskommt mir so bekannt vor - und ihre singenden Bestrebungen, einschließlich einer Szene, in der Mindy Sias 'Kronleuchter' für ein Vorsprechen singt. Währenddessen singt Mindy in einer anderen Szene Piafs 'La Vie en Rose'.

Während Netflix keine produziert hatEmily in ParisSoundtrack hat Spotify. Über fünf Stunden, Spotify'sEmily in ParisWiedergabeliste Enthält 95 Songs, die in der Show verwendet werden, und bietet der Musik die Möglichkeit, die Hörer in Emilys Welt zu entführen. Als Journalistin Heidi N. Moore scherzhaft getwittert 'Mit schwerem Herzen muss ich folgendes sagen: DieEmily in ParisSoundtrack ist voller Knaller. '

Warum Lily Collins jetzt in Emily in Paris 'Traurigkeit' sieht

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Warum Lily Collins jetzt sieht

Emily in Parisgab sein Debüt in einer besonders schwierigen Zeit in der Geschichte, etwas, das Star Lily Collins nicht entgeht. Sprechen mit dem Associated Press Collins gab zu, dass die Werbung für die Serie und die Erinnerung an ihre Erfahrungen während ihres viermonatigen Aufenthalts in Paris sie dazu veranlasste, traurig auf diese Zeit zurückzublicken. 'Es ist wie' Wow, das war die Welt, bevor alles, was in den letzten fünf, sechs Monaten passiert ist, passiert ist. '

Collins sieht jedoch auch die Kehrseite dieses Timings mitEmily in ParisSie kommen genau zu dem Zeitpunkt, an dem die Zuschauer mehr als bereit sind für eine schaumige, flüchtige Rom-Com voller atemberaubender Schauplätze und lebendiger Mode. 'Ich denke, es sollte jetzt herauskommen', fuhr sie fort. Brauche mehr? Hier sind Die am meisten unterschätzten Rom-Coms, die Sie derzeit zu Ihrer Netflix-Warteschlange hinzufügen können .

Sobald die Welt zu einem Anschein von Normalität zurückkehrt, ist Serienschöpfer Darren Star hoffnungsvollEmily in Pariswird die Amerikaner ermutigen, international zu reisen. 'Die Amerikaner haben ein großes Land und wir reisen nicht so viel wie alle anderen auf der Welt. Ich hoffe, diese Show inspiriert die Menschen dazu', teilte er mit.

Wie Touristen die in der Show gezeigten Pariser Schauplätze besuchen können

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Wie Touristen die in der Show gezeigten Pariser Schauplätze besuchen können

Wenn eine Fernsehserie vor Ort in Paris gedreht wird, ist es verständlich, dass die Stadt in den Stoff der Show eingewoben wird und im Wesentlichen zu einer eigenständigen Figur wird. Das ist sicherlich der Fall beiEmily in Paris, der die Zuschauer zu einem ikonischen Pariser Ort nach dem anderen führtin einem schwindelerregenden, schillernden visuellen Reisebericht.

Besucher von Paris können zu den in der Show verwendeten Orten reisen und Solosophie hat die Hausaufgaben gemacht, indem er alle berühmten Schauplätze aufgelistet hat, die vorgestellt werden. Wie Emily betonte, werden die Zuschauer beim Verlassen von Chicago und beim ersten Betreten von Paris mit einer Montage berühmter Sehenswürdigkeiten begrüßt, darunter die Seine, der Arc de Triomphe und das Palais Garnier, Heimat der Pariser Oper.

Während die amerikanischen Darsteller während ihrer Monate in Paris viel zu entdecken fanden, galt dies auch für den PariserEmily in ParisSchauspieler. 'Alle Orte, die ich zu kennen glaubte, habe ich wiederentdeckt', sagte der französische Schauspieler Lucas Bravo, der Gabriel spielt Das Oprah Magazin . 'Ich bin jetzt ein Tourist in meiner eigenen Stadt.'

Emily in Paris war ursprünglich nicht für Netflix bestimmt

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Emily in Paris war nicht

Jeder, der mehrere Folgen von Netflix gesehen hatEmily in Pariskann bestätigen, dass die luftige rom-com perfekt zum Streaming-Service passt. Dieselben Zuschauer können jedoch überrascht sein, dass Netflix nicht das ursprüngliche Zuhause der Show war, die ursprünglich als wöchentliche Serie in einem Kabelnetz ausgestrahlt werden sollte.

Monate zuvorEmily in Parismachte sein Debüt, Vielfalt berichteten, dass die Show von Netflix aufgenommen worden war, nachdem sie zuvor vom Paramount Network (das bestellt worden war) bestellt worden war ins Leben gerufen im Jahr 2018 durch die Übernahme des ehemaligen MännerthemasSpike TVKanal). Laut der ZeitschriftEmily in Pariswäre 'eine der wenigen geskripteten Serien' gewesen, die für das Netzwerk bestimmt waren, mit der einzigen anderen geskripteten Serie, in der das Drama mit Kevin Costner die Hauptrolle spielt Yellowstone .

Emily in ParisSchöpfer Darren Star war begeistert, das Showland an seinem neuen Ziel zu sehen. 'MTV Studios und ich könnten uns kein perfekteres Zuhause für hoffenEmily in Parisals Netflix ', sagte Star über den Umzug der Show aus dem Paramount Network. 'Mit ihrer internationalen Reichweite freuen wir uns, Emily mit einem Publikum auf der ganzen Welt zu teilen.'

Wo Sie die Emily in Paris schon einmal gesehen haben

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Wo Sie

Zuschauer vonEmily in ParisVielleicht sehen Sie sich die Show an und fragen sich: 'Wo habe ich diesen Schauspieler schon einmal gesehen?' Das ist eine natürliche Frage. während Stern Lily Collins ist sicherlich ein bekanntes Gesicht, andere Mitglieder der Besetzung der Show haben ebenfalls ziemlich umfangreiche Dienstpläne für Film- und Fernseharbeiten hinter sich.

Zum Beispiel wird Emilys Chef in Chicago, Madeleine, von gespielt Kate Walsh , zu dessen umfangreichen Screen Credits das Spielen von Addison Montgomery gehört Grey's Anatomy und AusgründungPrivatpraxis. Dann gibt es Ashley Park , der Emilys Pariser Kumpel Mindy Chen porträtiert. Sie ist nicht nur ein von Tony nominierter Broadway-Star, sondern auch in der TV-Serie zu sehenGeschichten der StadtundNachtmütze.

Einige der französischen Schauspieler der Serie sind den Zuschauern möglicherweise auch vertraut. William Abadie - Wer spielt Emilys Hauptkunden, Parfümeur? Antoine inEmily in Paris- -wird vertraut sein an Fans vonLabertaschefür seine Rolle als Roman, das schwule französische Model, für das Harold Waldorf (Vater von Blake Livelys Blair) seine Frau verlässt. In der Zwischenzeit werden Liebhaber des französischen Kinos erkennen Philippine Leroy-Beaulieu (Emilys eiskalte Chefin Sylvie), deren umfangreiche Liste an Screen Credits bis in die frühen 80er Jahre zurückreicht.

Die Reaktion der sozialen Medien auf Emily in Paris war urkomisch

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Die Reaktion der sozialen Medien auf Emily in Paris war urkomisch

WannEmily in ParisBei der Premiere gingen die Zuschauer massenhaft in die sozialen Medien, um ihre Gedanken auszutauschen - und diese Gedanken waren urkomisch! Diejenigen, die die Show sahen, schienen eine Art Hassliebe zu habenEmilyDas Erkennen der Show war ein flauschiges, flaches, unrealistisches TV-Konfekt, das sie trotzdem süchtig machte. 'Emily in Parisist eine absolut schreckliche Show, die ich letzte Nacht gesehen habe und die ich wieder sehen würde. ' getwittert ein Betrachter. 'Ich liebte es.'

In der Zwischenzeit wiesen die Fans schnell auf einige der auffälligsten Inkongruenzen der Show hin Twitter , wie zum Beispiel die Tatsache, dass ein relativ unerfahrener Social-Media-Vermarkter für einen bequemen Job in Paris ausgewählt wird, der eine kostenlose Wohnung beinhaltet - obwohl er nur eine hat 48 Instagram-Follower und nicht in der Lage sein, ein Wort Französisch zu sprechen . Wieder andere Zuschauer hatten Probleme mit Emily High Heels und wies darauf hin, dass es ihr in den kopfsteingepflasterten Straßen von Paris nicht gut gehen würde.

Das letzte Wort geht an a Twitter-Nutzer der die Gefühle der Zuschauer in Bezug auf die Show perfekt zusammenfasste, als er schrieb:Emily in Pariswar so nervig 'und' Ich kann es kaum erwarten, weitere Folgen zu sehen. '

Tatsächliche Influencer haben die unrealistische Darstellung von Social Media in Emily in Paris nicht gekauft

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Tatsächliche Influencer haben es nicht getan

Lily Collins Titelcharakter inEmily in Parisist super erfolgreich, alles wegen ihrer verrückten Social-Media-Fähigkeiten. Im Laufe der ersten Staffel gelingt es Emily, ihre Instagram-Zahl von zweistelligen auf 25.000 zu steigern, was sie zu einer echten Influencerin macht - einfach indem sie klischeehafte Pariser Bilder wie Straßencafés und Käsestücke auf einem Markt veröffentlicht.

Sie haben sich an einige tatsächliche Social-Media-Influencer gewandt, um Kommentare zu der Show abzugeben, und sie haben einen der unrealistischsten Handlungspunkte der Show auf Null gesetzt. Dies geschieht, wenn Emily an einer Soiree für Durée Cosmetics teilnimmt und sich dann eine Erdbeere isst, begleitet von der Punny-Überschrift: 'Durée ist wischfest, selbst wenn Sie beerenhungrig sind.' Die Geschichte betritt dann das Reich der reinen Fantasie, als sie vom CEO des Unternehmens aufgespürt wird, der von diesem einzigen Social-Media-Beitrag so beeindruckt ist, dass er ihr einen Job als Markenbotschafterin von Durée vor Ort anbietet.

'Das würde niemals passieren', beharrte einer der realen Influencer, während keiner von ihnen besonders beeindruckt war von dem Ausdruck 'beerenhungrig'.

Der Schauspieler, der Emily in Paris 'heißer Köchin spielt, arbeitete einmal als echte Köchin

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Der Schauspieler, der Emily in Paris spielt

Eine der Handlungsstränge inEmily in ParisEmily von Lily Collins verwickelt sich romantisch in einen Pariser namens Gabriel, einen Koch, der unten wohnt und, was ziemlich ungünstig ist, eine Freundin hat.

Gabriel wird von Lucas Bravo porträtiert, der enthüllte, dass er nicht nur einen Koch im Fernsehen spielt, sondern auch einer im wirklichen Leben war. „Ich war vor ein paar Jahren Sous-Chef in einem Restaurant, also habe ichetwasKochkünste «, sagte er Geier . Diese Fähigkeiten sind jedoch anscheinend nicht mehr so ​​beeindruckend wie früher. Bravo erinnerte sich, dass er und sein Co-Star Ashley Park (der Mindy spielt) an einem „Cook-off-Wettbewerb“ teilnahmen, während sie Werbung machtenEmily in Paris. Es lief nicht gut. 'Ich habe mein Omelett komplett verbrannt und mir den Finger abgeschnitten', gab er zu, 'also versuche ich nicht mehr mit meinen Kochkünsten zu prahlen.'

Tatsächlich war Bravo froh, dass es nur eine Gelegenheit gab, bei der er tatsächlich auf dem Bildschirm kochen musste, als er in einer Küchenszene ein Omelett zauberte. 'GlücklicherweiseDaseiner war ein Erfolg «, scherzte er.

Es ist bereits von einer zweiten Staffel die Rede

Die unerzählte Wahrheit von Emily in Paris: Dort

Einmal hatten die Zuschauer alle 10 Folgen von Binge-Watching gesehenEmily in ParisIn der ersten Staffel stellte sich unvermeidlich die Frage, ob es eine zweite geben würde.

Während Netflix keine offizielle Ankündigung einer Abholbestellung für die zweite Staffel gemacht hatte, hat Serienschöpfer Darren Star angedeutet, dass eine weitere Staffel kommen könnte. In einem Interview mit TVLine Star verwendete Begriffe wie 'das nächste Kapitel', während er einige der Ideen diskutierte, die er in der zweiten Staffel untersuchen möchte. 'Staffel 2 wird einige interessante und überraschende Beziehungswege eröffnen', enthüllte er. Star teilte ähnliche Hoffnungen für eine zweite Staffel mit Das Oprah Magazin . 'In Staffel 2 wird [Emily] eher Teil des Gewebes der Welt sein, in der sie lebt', sagte er. 'Sie wird eher in der Stadt wohnen.'

Star Lily Collins, die auch Produzentin in der Show ist, sagte, sie sei All-In für mehrEmily in Paris. 'Ich würde nichts lieber tun, als nach Paris zurückkehren zu können und [eine neue Saison] zu machen', sagte sie Vanity Fair und erklärte, dass Netflix sehen wollte, wie sich die erste Staffel entwickelt hat, bevor es sich zu einer zweiten verpflichtet.

Empfohlen