Blog

Der Grund, warum Christina Aguilera sich weigert, einen Künstlernamen zu verwenden

Christina Aguilera mag heute ein bekannter Name sein, aber das war fast nicht der Fall. Zu Beginn ihrer Karriere wurde der Superstar von Musikern, die kein Fan ihres spanischen Nachnamens waren, aufgefordert, einen Künstlernamen zu verwenden.

'Ich erinnere mich, als ich zum ersten Mal auftauchte, gab es eine große Debatte um mich, meinen Nachnamen zu ändern, weil alle Geschäftsleute um mich herum dachten, es sei zu lang, zu kompliziert und zu ethnisch', erklärte Aguilera Plakatwand .

Eine der als Künstlername vorgeschlagenen Optionen war 'Christina Agee', die laut Aguilera 'eindeutig nicht fliegen würde'. Es war nicht der Name selbst, gegen den Aguilera war - Aguilera war nicht damit einverstanden, einen Künstlernamen zu verwenden, Punkt. 'Ich war absolut gegen die Idee und wollte darstellen, wer ich wirklich bin', sagte sie. 'Als Latina ist es ein Teil meines Erbes und wer ich bin.'

Christina Aguilera ist stolz darauf, Latina zu sein

Der Grund, warum Christina Aguilera sich weigert, einen Künstlernamen zu verwenden: Christina Aguilera ist stolz darauf, Latina zu seinKevin Mazur /

Aguilera war auch gebeten worden, ihren Namen zu ändern, als sie ein Kind war, aber sie lehnte erneut ab. 'Es gab ein anderes Mal in meiner Kindheit, als ich gebeten wurde, meinen Namen legal in den meines Stiefvaters zu ändern, um legal adoptiert zu werden, und ich war erneut absolut dagegen', sagte sie. 'Ich habe mein ganzes Leben lang um meinen Nachnamen gekämpft.'

Aguilera war immer stolz auf ihr Latina-Erbe, obwohl sie kritisierte, dass sie nicht 'Latina genug' sei. In einem Interview mitLatina Magazin(über HuffPost ), Erklärte Aguilera, dass sie von ihrer Identität überzeugt ist und ignoriert die Neinsager. 'Ich habe mich mein ganzes Leben lang mit dieser [Kritik] befasst', sagte sie. „Ich spreche die Sprache nicht fließend. Und ich bin in der Mitte aufgeteilt, halb irisch und halb ecuadorianisch. Ich sollte niemandem meine ethnische Zugehörigkeit beweisen müssen. Ich weiss, wer ich bin.'

Aguilera hat ihr Erbe durch ihre Musik gefeiert, insbesondere mit ihrem 2000 spanischsprachigen AlbumMein Spiegelbild.»Ich weiß nur, dass mir niemand sagen kann, dass ich keine stolze Latina-Frau bin«, sagte sie



Empfohlen