Blog

Der wahre Grund, warum Dolly Parton und Billy Ray Cyrus so nah beieinander sind

Sie sind zwei der größte Country-Musikstars aller Zeiten, so liegt es nahe Dolly Parton und Billy Ray Cyrus würde gute Freunde finden. Tatsächlich sind die legendären Duos so nah, dass sie oft mit Verwandten verwechselt werden. Und obwohl sie eigentlich keine Familie sind, könnten Parton und Cyrus genauso gut Blut sein, wenn man bedenkt, wie lange sie schon im Leben des anderen spielen.

Aber das ist alles, was sie sind: nur Freunde. Beide sind in langfristigen Beziehungen und haben die meiste Zeit ihrer Karriere verbracht, aber Parton ist in der Regel mit dem Country-Star verbunden, mit dem sie zu einem bestimmten Zeitpunkt zusammenarbeitet. Es gibt Gerüchte über ihre angebliche Verstrickung mit lebenslange BFF Kenny Rogers bis heute bestehen. Natürlich hat Parton nur Augen für Ehemann Carl Dean Aber als sie damals mit Cyrus auf Tour war, kursierten wieder dieselben alten Geschichten. Alles in allem ist es jedoch einfach eine Verbindung, die im Himmel der Country-Musik entsteht.

Country-Musik stellte die Verbindung zwischen Dolly Parton und Billy Ray Cyrus her

Der wahre Grund, warum Dolly Parton und Billy Ray Cyrus so nah beieinander sind: Country-Musik stellte die Verbindung zwischen Dolly Parton und Billy Ray Cyrus herMichael Kovac /

ausdrücken stellt fest, dass Parton und Cyrus sich zum ersten Mal trafen, als er mit ihr auf Tour ging, kurz nach der Veröffentlichung seines Hit 'Achey Breaky Heart'. Obwohl zwischen ihnen nichts los war, war Parton klug genug, um zu wissen, dass diese Art von brutalen Gerüchten Platten verkauft, und erzählte ihrem Tourpartner genau das zu dieser Zeit. Im Rückblick bestätigt Cyrus: „Ich liebe Dolly. Ohne sie würde ich wahrscheinlich nicht das tun, was ich tue “(via Näher ). Die beiden schlossen sich schließlich zu einem Duett zusammen, 'Romeo', was ein Hit war.

Parton seinerseits schwärmte auch von Cyrus und beschrieb ihn NBC als: 'Einer der nettesten und süßesten Menschen, die Sie jemals treffen möchten.' Sie ist der Cyrus-Familie so nahe, dass Parton bei der Geburt von Miley Cyrus gebeten wurde, ihre Patin zu sein, und sie wurde gnädig angenommen. Die beiden Damen kamen sich später sehr nahe; sogar eine Wiedergabe von Partons Hit 'Jolene' aufDie Stimmeim Jahr 2016 (über Plakatwand ). Beide Parton und der jüngere Cyrus haben an verschiedenen Stellen öffentlich ihre gegenseitige Bewunderung zum Ausdruck gebracht und die unzerbrechliche Bindung zwischen ihren Familien weiter betont.

Empfohlen