Athlet

Roman Fritz

Roman Fritz

Ligen

Sportlerliga IFBB

Begann vor ungefähr 6 Jahren (Alter 15) mit einem Körpergewicht von extrem dünnen 121 Pfund (gleiche Größe) zu trainieren. In den ersten 6 Monaten habe ich nur meinen Oberkörper trainiert. Ich habe bei jedem Training die gleiche Routine gemacht, ungefähr sechs Tage die Woche. Natürlich wusste ich nichts über Ernährung. Die einzige Mahlzeit, die ich jeden Tag hatte, war das Frühstück, das aus ein paar Schalen Müsli bestand. Trotzdem habe ich in dieser Zeit ungefähr 10 kg zugenommen.

Nach sechs Monaten wurde mir klar, dass es etwas geben musste, das ich nicht wusste… Ich sprach mit meinem Cousin, der früher Trainer in einem örtlichen Fitnessstudio war, und er zeigte mir, wie man die richtigen Nahrungsergänzungsmittel isst, trainiert und verwendet. Ich fing auch an, meine Beine zu arbeiten. Innerhalb von 9 Wochen habe ich weitere 22 Pfund zugenommen!

Ich habe meine erste Show nach ungefähr 2,5 Jahren Training gemacht. Ich bin gerade 18 Jahre alt geworden. Es war eine Show auf Landesebene, die bayerischen Meisterschaften 2006, und ich nahm an den Junioren-Schwergewichten mit 208 Pfund teil.

Ich hatte es satt, so dünn zu sein, dass mich jeder fragen würde, ob ich irgendeine Krankheit hätte. Meine Mutter schleppte mich sogar zu verschiedenen Ärzten, darunter zu einem Psychologen, um zu sehen, ob etwas mit mir nicht stimmte. Ich mochte auch den Gedanken, ein Freak zu sein. Als ich ein Kind war, habe ich mit diesen He-Man-Actionfiguren gespielt, die alle voller riesiger und total ausgeflippt aussehender Muskeln waren. Große Schultern, große Arme, winzige Taille, riesige Beine ... Das hatte ich für meinen eigenen Körper im Sinn. Ich habe einige dieser Zahlen bis heute aufbewahrt.

Mein Cousin gab mir ein VHS-Band, von dem er dachte, dass ich es gerne hätte. Es warDer blonde Mythosmit Lee Priest. Ich habe es so oft gesehen, dass ich das ganze Band auswendig konnte. Lee schien genau das zu sein, wie ich aussehen wollte, und er war so ein cooler Typ, der überhaupt keine Star-Einstellung zeigte. Ich schickte ihm eine E-Mail mit einer Reihe von Fragen zu Ernährung und Training, und er beantwortete sogar alle. Ich habe ihn nie getroffen, aber ich hoffe, ich werde es eines Tages tun, da ich ihm immer noch für all die großartige Inspiration danken muss, die er gegeben hat.



Es gibt zahlreiche andere Typen, die mich inspiriert haben, zum Beispiel Art Atwood, Markus Rühl, Zweig Warren …, Aber Lee war der erste.

Geburtsort:München, Deutschland

Alter:51

Wettbewerbsgewicht:230

Außerhalb der Saison:255

Wettbewerbsgeschichte

JahrLigaWettbewerbOrt
2016 IFBB Arnold Classic Asia 8th
2015 IFBB Nordic Pro 8th
2015 IFBB Prag Pro 12th

Empfohlen

Lindy Waid

Tony Clark
Athlet

Jamie del Angel

Tony Clark
Athlet