Sportler-Prominente

Teilzeit-Busjunge erobert den amerikanischen Ninja-Kriegerkurs

Beim Finale der siebten Staffel der NBC-Show zeigten zwei Männer, Isaac Caldiero und Geoff Britten, warum sie die Crème de la Crème waren, als sie den vierstufigen 23-Hindernis-Parcours zerkleinerten.

Caldiero, ein 33-jähriger professioneller Kletterer und Teilzeit-Busjunge, pflügte die dritte Etappe mit einer Tonne Oberkörper und Kernfestigkeit um in die letzte Runde vorzurücken, die ein prekärer 75-Fuß-Seilaufstieg war.

Schauen Sie sich seine faszinierende Leistung im Video unten an.

Er schlug den 36-jährigen Britten um 3,6 Sekunden, der die vierte Etappe in der erforderlichen 30-Sekunden-Frist nur knapp absolvierte, um den Hauptpreis von 1 Million Dollar zu gewinnen. Und obwohl Britten nicht als Sieger hervorging, muss man die Bemühungen und die Entschlossenheit des Mannes bewundern, erfolgreich zu sein.

Sie können Brittens Leistung in Stufe drei, die auch verdammt beeindruckend ist, im Video unten sehen.



Empfohlen