Sportler-Prominente

Navy SEALs und andere Mitglieder der Streitkräfte könnten gezwungen werden, nach Keto zu gehen

In den letzten Jahren hat die diese Diät hat arbeitete für unzählige Menschen auf der Suche nach Gewicht zu verlieren. Jetzt die fettreich , wenig Kohlehydrate Der Ansatz des Essens kann verwendet werden, um sicherzustellen, dass diejenigen, die Amerika schützen, in bester Form bleiben.

Hochrangige US-Militärbeamte prüfen obligatorische Ketodiäten für Angehörige der Streitkräfte. nach mehreren Medienberichten . Navy SEALs und Spezialisten für Unterwassertauchmissionen wären die ersten, die der obligatorischen Diät unterliegen. dasMilitärische Zeitenberichtet . Warum sie? Ein Studie der Ohio State University fanden heraus, dass die ROTC-Kadetten der Schule die Ketodiät befolgten könnte unter Wasser bleiben länger, weil ihr Körper weniger Kohlendioxid produzierte, was bedeutete, dass sie weniger atmen mussten.

Lisa Sanders, Direktorin für Wissenschaft und Technologie beim US Special Operations Command, wies auf diese Entdeckung hin auf einer kürzlich in Tampa abgehaltenen US-Verteidigungskonferenz. 'Eine der Auswirkungen einer echten Ketose ist, dass sie die Art und Weise verändert, wie Ihr Körper mit Sauerstoffmangel umgeht, sodass Sie tatsächlich längere Zeit in [tieferen] Tiefen unter Wasser bleiben und keine Sauerstoffanfälle erleiden können', sagte Sanders am Konferenz.

ROTC-Kadetten, die Keto aßen, verloren in 15 Monaten durchschnittlich 17 Pfund. die Ohio State Studie gefunden und als Gruppe verloren mehr als 5 Prozent ihres Körperfetts und 44 Prozent Bauchfett.

Am wichtigsten war, dass die Studie ergab, dass die Kadetten in der Lage waren, zu halten Ketose - der Prozess, bei dem Ihr Körper Fett zur Energiegewinnung verbrennt und Ketone sich im Blut ansammeln - für 12 Wochen, solange sie sich an die Diät halten.

10 unglaubliche Instagram-Keto-Transformationen
Abnehmen

10 Unglaubliche Keto-Diät-Transformationen

Diese Leute haben Kohlenhydrate herausgeschnitten und alles verändert.



Artikel lesen

Die obligatorische Ketodiät würde eine Reihe von Herausforderungen mit sich bringen. In erster Linie müsste die Ernährung der Soldaten rund um die Uhr überwacht werden - etwas, von dem US-Verteidigungsbeamte nicht glauben, dass sie die gesetzliche Befugnis dazu haben Die Washington Times .Zweitens müssten die MREs (Fertiggerichte) des Militärs überarbeitet werden beliebte Peperoni-Pizza wäre Vergangenheit.

In letzter Zeit gab es bereits einige Ernährungsumstellungen in militärischen Messehallen. Letztes Jahr wurde die Küche dem Marine Corps serviert wurde gemacht, um ähnlich zu sein zu dem der Top-NCAA-Sportprogramme. Und 2014 stellte die US-Marine den Verkauf von Soda und frittiertem Essen an in Übersee stationierte Truppen ein. Gesundes Gewicht bleibt ein wichtiges Ziel des Militärs. Im Jahr 2018 setzte sich fast ein Drittel der Menschen mit einem Rekrutierer der Armee zusammen wurden sofort disqualifiziert weil sie zu übergewichtig waren.

Pensionierter Generalmajor Jeffrey E. Phillips, Exekutivdirektor der Reserve Officers Association, schrieb in einem op-ed dass dies ein Risiko für die nationale Sicherheit darstellt. 'Es ist fair zu sagen, dass die Rekrutierung von Herausforderungen, die durch gesundheitsbezogene Faktoren wie Fettleibigkeit verursacht werden, den Druck auf das Militär erhöht, dies zu kompensieren, indem ansonsten nicht in Frage kommende Kandidaten eingestellt werden', schrieb Phillips.

Er sagte auch, dass das Militär 1,5 Milliarden US-Dollar pro Jahr für die Behandlung von gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit ausgibt und die entlassenen ersetzt, weil sie nicht für den Dienst geeignet sind. 'Ich habe es selbst gesehen: pummelige Soldaten, die die Standards für Größe und Gewicht sichtbar oder darüber hinaus drücken', schrieb Phillips.

7 Keto-Diät-Regeln für den Fettabbau
Ihre Ernährung

7 Keto-Diät-Regeln für den Fettabbau

So können Sie Ketose zu Ihrem Vorteil nutzen.

Artikel lesen

Empfohlen

Der Kate Upton-Effekt

Tony Clark
Sportler-Prominente