Blog

Natürliche Möglichkeiten, dunkelbraunes Haar ohne Bleichmittel zu färben

Wie das alte Sprichwort sagt, wollen wir immer das, was wir nicht haben können - und für einige von uns ist das vielleicht nie offensichtlicher als wenn wir jemanden mit so schönen Haaren sehen, dass wir es nur in unseren Träumen hatten.

Für einige ist es jedoch einfach, das gewünschte Haar zu erreichen. Raffinerie29 stellt fest, dass Blondinen, die dunkel werden wollen, nicht unbedingt Bleichmittel benötigen, und sie haben auch eine Vielzahl natürlicher Möglichkeiten ihre Haare aufhellen sogar mehr. Brünette hingegen haben es viel schwerer, leichter zu werden.

Huffington Post sprach mit Ni'Kita Wilson, Kosmetikchemikerin und CEO von Catalyst Cosmetic Development, die sagte: 'Um die gewünschte Farbe zu erhalten, muss Ihre aktuelle Farbe zerstört werden.' Um die üppigen erdbeerblonden Locken zu erreichen, die Sie sich schon immer gewünscht haben, müssen Sie sich von Ihrer natürlichen Haarfarbe verabschieden. Aber was wäre, wenn es für uns eine Möglichkeit gäbe, unsere dunklen Strähnen auf natürliche Weise aufzuhellen? Während lebendige Farbe Änderungen sind ohne Bleichmittel nicht möglich. Es gibt verschiedene natürliche Möglichkeiten, um den Ton dunkler Haare allmählich zu ändern.

Honig und Zimt sind ein himmlisches Spiel für Menschen mit dunklem Haar

Natürliche Möglichkeiten, dunkelbraunes Haar ohne Bleichmittel zu färben: Honig und Zimt sind ein himmlisches Spiel für Menschen mit dunklem Haar

Glücklicherweise sind wir nicht die ersten, die sich fragen, wie wir leichtere Stränge ohne irreversiblen Schaden erzielen können. Die Menschen testen seit Jahren natürliche Aufhellungstechniken, und obwohl es verschiedene Möglichkeiten gibt, funktionieren nur wenige mit dunklem Haar.

Die Vloggerin Sarah Nagel, eine registrierte ganzheitliche Ernährungsberaterin, enthüllte ihre natürliche Methode für ihr Haar aufhellen . Sie verwendet eine Mischung aus Honig, Zimt und Olivenöl. Honig enthält ein natürliches Wasserstoffperoxid, und laut Nagel wirken Zimt und Olivenöl als natürliche Wasserstoffperoxid-Booster zusammen. Während die Methode keine sofortigen Ergebnisse liefert, wird die wiederholte Verwendung im Laufe der Zeit schrittweise erfolgen erleichtern die Haare.

Henna ist eine jahrhundertealte Methode zum Färben von Haaren

Natürliche Möglichkeiten, dunkelbraunes Haar ohne Bleichmittel zu färben: Henna ist eine jahrhundertealte Methode zum Färben von Haaren

Eine andere Option ist Henna. Henna wurde verwendet seit Jahrhunderten als Haarfärbemittel, Eyeliner und natürlich für die Körperkunst. Glücklicherweise für Brünette ist Henna eine großartige, natürliche Möglichkeit, Ihrem dunklen Haar Ton zu verleihen. Sie können Ihre eigenen Mischungen erstellen, indem Sie Henna-Pulver und Wasser mischen oder vorgefertigte Produkte kaufen Farbstoffe von Einzelhändlern - ein Youtuber hatte eine großartige Erfahrung mit einem Üppige Option .



Achten Sie beim Kauf bei einem Einzelhändler nur auf die Zutaten und stellen Sie sicher, dass Sie das bekommen, was Sie wollen. Natürliches Henna erzeugt nur einen Rotton. Beachten Sie, dass bei allen Optionen für andere Farben, wie z. B. Braun oder Blond, andere Zutaten hinzugefügt wurden (via L'Oreal ).

Egal in welche Richtung Sie gehen, es ist schön, dass Sie einige Möglichkeiten haben, Ihr dunkles Haar aufzuhellen.

Empfohlen