Sportler-Prominente

Linebacker Strong: Oberkörpertraining

Jon Beason war einst eines der begehrtesten Defensivtalente im gesamten Fußball. Er war der zweite Linebacker im Entwurf von 2007 (Patrick Willis war der erste), und er drehte in den Jahren 2008 und 2009 zwei aufeinanderfolgende Pro Bowl-Spielzeiten für Carolina. Nach einer Achillessehnenverletzung im Jahr 2011 befand er sich jedoch in der Blase und kämpfte um seinen Job, bevor er zu Beginn der Saison 2013 endgültig zu den Giants entladen wurde.

Seitdem ist Beason ein wiedergeborener Mann, der mit seiner explosiven, rennenden Kraft sofort eine untergehende New Yorker Verteidigungsfront wiederbelebt. Beim ersten Spiel des 6-Fuß-235-Pfünders mit den Giants führte er das Team mit neun Zweikämpfen an, darunter ein brutaler Schläger von niemand anderem als Adrian Peterson hinter der Latte. 'Fußball hat keine Freunde', sagt Beason. „Du spielst lange genug und wirst verletzt. Was dich definiert, ist, wie du davon zurückkommst. “

Superstrikte Herangehensweise an das Essen

Natürlich spielte das Training eine große Rolle bei Beasons Wiederaufleben, obwohl er sagt Ernährung hatte eine noch wichtigere Rolle.

'Das Lernen, wie man isst, hat mein Spiel wirklich verbessert', sagt Beason und tippt auf seinen Hut Diät im Bodybuilding-Stil . „Es gibt Menschen, die davon leben, wie perfekt sie ihren Körper aussehen lassen können. Sie wiegen und messen alles und essen neunmal am Tag ... Wenn du dieses Regime nimmst und es in den Körper eines Athleten steckst, hast du etwas, das ziemlich beängstigend sein kann. '

Wie bei einem Bodybuilder sind Beasons Diät- und Nahrungsergänzungsprogramm sehr streng und er trainiert mit einer Denkweise, die davon ausgeht, dass jeder junge Bock seinen Job annehmen will.

'Der beste Weg zu sein ist paranoid', sagt Beason. „Wenn ich nachts ins Bett gehe, denke ich an die Konkurrenz. Ich möchte sagen können: 'Ich weiß nicht, was dieser Kerl heute getan hat, aber ich bezweifle, dass er getan hat, was ich getan habe.'



Oberkörpertraining von Beason

Beason trainiert mit Pete Bommarito von Bommarito Performance Systems in Miami, FL. Bommarito hat dieses Oberkörpertraining entwickelt, um Explosivität zu erzeugen. Befolgen Sie daher die Tempo-Richtlinien. Befolgen Sie beispielsweise in den ersten vier Sätzen der Speedbank ein 0–1–0-Tempo: Verringern Sie das Gewicht schnell, halten Sie unten eine Sekunde lang inne und drücken Sie dann explosionsartig nach oben.

ÜBUNGSTEMPO SETZT REPS

Speedbank 0-1-0 4 3
0-0-0 4 3

Pull-up 2-1-1 4 10
SUPERSET MIT
Band Pushdown 1-1-1 4 Fehler
DB Incline Row 2-1-2 4 10

SUPERSET MIT
Bandschädelbrecher 1-1-1 4 10

Empfohlen