Workouts

Wie man Muskeln aufbaut: Pyramidentraining

Ob du willst Fügen Sie Ihrem Rahmen etwas Größe und Stärke hinzu Wenn Sie nur Ihre Trainingsroutine ändern möchten, ist das Pyramidentraining möglicherweise der richtige Weg. Diese hochwirksame Trainingstechnik verwendet eine Aufwärts- und Abwärtsreihenfolge in Bezug auf Gewicht, Wiederholungen oder Sätze, um Ihre Gewichtheberziele zu maximieren.

Neben der Verbesserung Ihrer Größe und Kraftzuwächse kann das Pyramidentraining auch zur Entwicklung von beitragen größere Ausdauer und ist ideal für Anfänger, die ihre Fortschritte schrittweise messen möchten.

Darüber hinaus, indem Sie mit einem geringen Gewicht beginnen (innerhalb des Pyramidentrainingssystems); Dadurch können sich Ihre Gelenke erwärmen, sodass Ihr Körper besser auf eventuell schwerere Übungen vorbereitet ist. Ein weiterer Vorteil des Pyramidentrainings besteht darin, dass es eine intensive Routine erzeugt, wenn die Muskeln überlastet werden.

Arten des Pyramidentrainings

Aufsteigende Pyramiden : Erhöhen Sie das Gewicht und verringern Sie die Wiederholungen für jeden Satz.

  • Set 1 - geringes Gewicht: 12-16 Wiederholungen
  • Set 2 - leichtes / mittleres Gewicht: 10-12 Wiederholungen
  • Set 3 - mittleres Gewicht: 8-10 Wiederholungen
  • Set 4 - Schwergewicht: 4-6 Wiederholungen

Absteigende Pyramiden : Verringern Sie das Gewicht und erhöhen Sie die Wiederholungen mit jedem Satz.

  • Set 1 - Schwergewicht: 4-6 Wiederholungen
  • Set 2 - mittleres Gewicht: 8-10 Wiederholungen
  • Set 3 - leichtes / mittleres Gewicht: 10-12 Wiederholungen
  • Set 4 - leichte 12-16 Wiederholungen

Dreieckspyramiden : Mit dieser Technik machen Sie sowohl aufsteigende als auch absteigende Pyramiden.



  • Set 1 - geringes Gewicht: 12-16 Wiederholungen
  • Set 2 - leichtes / mittleres Gewicht: 10-12 Wiederholungen
  • Set 3 - mittel: 8-10 Wiederholungen
  • Setze 4 - schwere 4-6 Wiederholungen
  • Set 5 - mittleres Gewicht: 8-10 Wiederholungen
  • Set 6 - leichtes / mittleres Gewicht: 10-12 Wiederholungen
  • Set 7 - geringes Gewicht: 12-16 Wiederholungen

Denken Sie daran, dass Ihre Kraft abnimmt, wenn Sie wieder abnehmen (während der Dreieckspyramidentechnik), und Sie nicht mehr so ​​viele Wiederholungen ausführen können wie zu Beginn der Routine.

Sind Sie bereit, Ihrem Tempel Größe und Stärke zu verleihen? Diese Pyramidentrainings unten sind ein guter Anfang.

Training 1

  1. Langhantel vorne hinten Kniebeugen - 4 Sätze: 16/12/8/4 Wiederholungen
  2. Militärische Schulterpresse - 4 Sätze: 16/12/8/4 Wiederholungen
  3. T bar Reihe - 4 Sätze: 16/12/8/4 Wiederholungen

Training 2

  1. Langhantel Kreuzheben - 4 Sätze: 16/12/8/4 Wiederholungen
  2. Bankdrücken - 4 Sätze: 16/12/8/4 Wiederholungen
  3. Gewichtete Klimmzüge - 4 Sätze: 16/12/8/4 Wiederholungen

Empfohlen