Blog

Hier ist der wahre Unterschied zwischen Sommersprossen und Maulwürfen

Manchmal Maulwürfe oder was wir für Maulwürfe halten, kann zu unerwarteter Sorge um unsere Gesundheit führen. Egal, ob Sie jemand sind, der schon immer einige dieser dunklen Flecken hatte oder im Laufe der Zeit neue auftauchen sehen, sie können beunruhigend sein. Obwohl die meisten Muttermale gutartig sind, besteht das Risiko, dass man krebsartig wird (via Universitätskliniken von Cambridge ). Und während es immer gut ist, sich der Veränderungen dunkler Flecken auf Ihrer Haut bewusst zu sein, um vorsichtig und sicher zu sein, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie einen Maulwurf mit einer harmlosen Sommersprosse verwechseln. Sowohl Muttermale als auch Sommersprossen bestehen aus einem bestimmten Typ von Hautzellen, Melanozyten, die in einem Cluster wachsen und mehr Melanin produzieren (via Sie ).

Der wahre Unterschied zwischen Sommersprossen und Maulwürfe In der Regel dreht sich alles darum, wie lange sie dauern und wie sie mit der Sonneneinstrahlung zusammenhängen. Sommersprossen , die normalerweise hellbraun und recht klein sind, können kommen und gehen und werden durch Sonneneinstrahlung verursacht. Maulwürfe hingegen sind in der Regel viel dunkler und halten mehrere Jahre bis zu einem Leben lang an. Sie werden nicht direkt durch zu viel Zeit in der Sonne verursacht. Denken Sie daran, dass beide ziemlich häufig sind.

Weitere Unterschiede zwischen Sommersprossen und Maulwürfen

Hier

Ein Hauptunterschied zwischen Sommersprossen und Muttermalen besteht darin, dass Muttermale viel weiter in der Dermis oder in einem tieferen Hautbereich auftreten und normalerweise (via) angehoben werden Die Dermatologen ). Im Gegensatz zu Sommersprossen können Sie häufig eine Beule spüren, wenn Sie Ihren Finger über einen Maulwurf reiben. Wichtiger Hinweis: Obwohl Muttermale normalerweise etwas dunkler sind, können Sommersprossen je nach Hautton auch dunkler aussehen.

Schließlich werden Sommersprossen nicht bösartig, auch bekannt als krebsartig. Muttermale können jedoch krebsartig werden, wenn sie schnell ihre Form oder Farbe ändern. Es ist erwähnenswert, dass Maulwürfe nach Angaben der Cambridge University Hospitals im Laufe der Jahre erscheinen und verschwinden können. Also nicht sofort in Panik geraten, wenn ein neuer Maulwurf auftaucht. Und wenn Sie Bedenken haben, wenden Sie sich wie immer an Ihren Hautarzt. GemäßSieEs ist eine gute Idee, einen jährlichen Hautcheck durchzuführen, um sicher zu gehen.

Empfohlen

Johnny Galecki ruft Kaley Cuoco mit einem urkomischen Instagram-Kommentar heraus

Tony Clark
Blog