Blog

Hier erfahren Sie, wie Sie Haarfärbemittel auf der Haut entfernen

Wenn Sie jemals Ihre gefärbt haben Haar Du musst mindestens einen Spritzer Haarfärbemittel auf deinem haben Haut sei es an deinem Hals, Gesicht , Ohren oder Hände, besonders wenn Sie zu Hause gearbeitet haben DIY Job. Und es ist auch nicht gerade einfach, die entstandenen Flecken zu entfernen. 'Das Pigment in Haarfärbemittel wurde entwickelt, um durch die äußere Nagelhaut des Haares zu dringen und dort zu bleiben und dem Haarschaft eine lang anhaltende Farbe zu verleihen “, sagte Dr. Joshua Zeichner, Direktor für kosmetische und klinische Forschung an der Abteilung für Dermatologie des Mount Sinai-Krankenhauses Gute Haushaltsführung .

'Wenn es der Haut ausgesetzt wird, kann es auch durch die äußere Schicht eindringen und eine semipermanente Färbung Ihrer Haut verursachen.' Während Haarfärbemittel auf der Haut kein Grund zur Sorge sind, ist eskannReizt bestimmte Hauttypen, insbesondere solche mit empfindlicher Haut und solche, die ein Retinoid verwenden. Zeichner empfiehlt daher, es so bald wie möglich zu entfernen.

Der einfachste Weg, um Haarfärbemittel von der Haut zu entfernen, ist mit Reinigungsmittel und Wasser

Hier

Ein seifenfreier Reiniger und Wasser sind der einfachste Weg, um Haarfärbemittel auf der Haut loszuwerden, sagt Zeichner. Wenn dies fehlschlägt, versuchen Sie es (sehr vorsichtig) mit Alkohol, was den Trick tun sollte. Wenn Sie diesen Weg gehen, ist es wichtig, daran zu denken, den betroffenen Bereich anschließend mit Feuchtigkeit zu versorgen. 'Es ist wichtig, die Hautbarriere mit einer Feuchtigkeitscreme zu reparieren', bemerkte Zeichner und fügte hinzu: 'Ich empfehle ein Produkt auf Petrolatum-Basis, da es eine Schutzversiegelung über der Haut bildet.'

Wenn Zeichners Methode nicht jeden einzelnen Fleck Haarfärbemittel auf Ihrem Körper entfernt oder Sie ihn einfach nicht erreichen können, können Sie sich darauf verlassen, dass er irgendwann verblasst. 'Die gute Nachricht ist, dass Sie mit der Zeit, da sich Ihre Hautzellen auf natürliche Weise umwandeln, das Pigment innerhalb von ein bis zwei Wochen von selbst abgeben', sagt Zeichner.

Empfohlen