Workouts

CrossFit WOD: Kämpfe bis zum Ende

CrossFit würdigt häufig gefallene Soldaten mit einem „Helden“ -Training, das ihnen zu Ehren benannt wurde. 'DT' ehrt den Sergeant der US-Luftwaffe, Timothy P. Davis, der am 20. Februar 2009 in Afghanistan von einem IED getötet wurde, während er die Operation Enduring Freedom unterstützt.

Wie bei vielen CrossFit-Workouts erscheint DT nicht allzu schwierig. Es besteht aus drei Übungen - Kreuzheben, Hang Power Clean und Push-Press -, die alle mit einer 155-Pfund-Langhantel durchgeführt werden. Es beginnt mit 12 Wiederholungen der Kreuzheben , gefolgt von neun Wiederholungen der Strom hängen sauber und endet mit sechs Wiederholungen der Druckpresse und wird als Schaltung für insgesamt fünf Runden wiederholt. Auf dem Papier scheint die Anzahl der Wiederholungen pro Runde überschaubar zu sein. Das Gewicht ist nicht so schwer und Fünf-Runden-Modelle sind in der CrossFit-Welt Standard. Aber dieses WOD zu erleben und darüber zu lesen, sind Welten voneinander entfernt. Der Bewegungsablauf ist Teil dessen, was es so schwierig macht. Das Training führt Sie vom Ziehen zum Schieben, vom Krafttraining zum Olympische Lifte und zielt auf die Stoffwechselwege ab, die der Weg zu einer Steigerung der sportlichen Leistung sind.

Das Rippen von 12 Kreuzheben-Wiederholungen bei 155 Pfund dauert nur wenige Sekunden. Für stärkere Athleten, die sich mit Langhanteln auskennen, ist der Satz von neun Hang Power Clean-Vorgängen gleich schnell, und sechs Push-Rucke sind mit wenigen Klicks vorbei. Runde 1 liegt hinter Ihnen, bevor Sie es wissen, und Runde 2 ist nicht viel schwieriger. Unabhängig davon, wie erfahren Sie sind, beginnen die Räder in den Runden 3 und 4 zu lösen. Die Unterarme beginnen zu explodieren, die Griffstärke beginnt zu versagen und die Anforderungen an das Herz-Kreislauf-System werden extrem. Wie bei vielen andere CrossFit-Workouts Die letzte Runde ist der Differenzmacher. Athleten mit der richtigen Mischung aus Geschicklichkeit, Stärke und Standhaftigkeit werden an der Latte hängen, egal wie schwer sie verletzt sind, aber ich habe gesehen, dass viele Athleten die letzte Runde der Hang Power Clean erreicht haben, nur um neun Singles herauszuquetschen und zu fallen die Bar nach jeder Wiederholung.

Wenn dies Ihr erster Versuch bei DT ist, versuchen Sie, die Übungen in Mini-Sets aufzuteilen, und legen Sie die Stange einige Sekunden lang ab, um zumindest eine Wiederherstellung der Griffstärke zu ermöglichen. Viele CrossFitter finden es hilfreich, jede Übung gleichmäßig in Drittel aufzuteilen: Dies würde bedeuten, dass Sie drei Minisätze mit vier Wiederholungen beim Kreuzheben, drei Sätze mit drei Wiederholungen beim Power Clean und drei Sätze mit zwei Wiederholungen bei der Druckpresse ausführen. Es ist keine Einladung zum Lollygag, kann aber dazu beitragen, die richtige Form zu gewährleisten. Sie erhalten keine Medaille dafür, dass Sie die Stange nie abgelegt haben. Wenn Sie also völlig vergast sind, legen Sie die Stange so oft ab, wie Sie müssen, und gefährden Sie aus Gründen der Zweckmäßigkeit niemals Form und Sicherheit. Halten Sie Ihren Rücken beim Kreuzheben flach, fahren Sie immer von den Hüften (und ziehen Sie nicht mit den Armen) an der Hängekraft sauber und halten Sie die perfekte Haltung auf der Druckpresse, wobei Ihr Kopf in der Endposition leicht nach vorne zeigt. Ja, CrossFit-Workouts haben eine Geschwindigkeitskomponente. Die Fähigkeit, in kurzer Zeit viel Arbeit zu erledigen, steht im Mittelpunkt der CrossFit-Philosophie und trägt dazu bei, den Wettbewerbscharakter der CrossFit-Community zu fördern. Denken Sie jedoch daran, dass Sie sich - insbesondere wenn Sie CrossFit noch nicht kennen - mit Ihrer Geschwindigkeit bewegen müssen, nicht mit der eines anderen. Sie können sich erst mit anderen Cross-Monteuren vergleichen, wenn Sie schon lange dabei sind.

Und vergessen Sie nie, warum CrossFit diese Heldentrainings überhaupt erst entwickelt hat. Timothy Davis gab sein Leben im Dienst seines Landes. Ein bisschen Schmerz im Fitnessstudio ist nur eine kleine Erinnerung an sein Opfer.

SICHERHEIT ZUERST : Ein 155-Pfund-Kreuzheben wird keine Köpfe drehen, es sei denn, Sie blasen Ihren Rücken aus und kollabieren. Halten Sie Ihren Rücken immer flach.



DT IST FÜNF RUNDEN FÜR DIE ZEIT VON:

155-LB DEADLIFT: 12 Wiederholungen

155-LB HANG POWER CLEAN: 9 Wiederholungen

155-LB PUSH PRESS: 6 Wiederholungen

Empfohlen