Sportler-Prominente

6 unvergessliche Momente aus Wrestlemania 31

6 unvergessliche Momente aus Wrestlemania 31

Schließen Sie die Popup-Schaltfläche für die Galerie 1 VON 7
Seth Rollins

Wwe

Wrestlemania

WWE WrestleMania, der Super Bowl des Pro-Wrestlings, explodierte am Sonntagabend live im Levi-Stadion in Santa Clara, Kalifornien. Der Aufbau war intensiv und die Veranstaltung unvergesslich. WWE gab uns erneut das „Schaufenster der Unsterblichen“. Während wir heute zu Atem kommen, blicken wir auf sechs herausragende Momente des epischen Ereignisses zurück. Alle Fotos: WWE

Arnold

Wwe

WWE Hall of Fame: Arnold Schwarzenegger

Die 1993 gegründete WWE Hall of Fame krönte ihren ersten legendären Superstar aller Zeiten - mit einer Körpergröße von sieben Fuß. Andere 'Der Riese'. Andre war nicht nur ein enger Freund von Arnnold, sondern er spielte sogar mit ihm in dem Klassiker von 1984,Conan der Zerstörer. Aber dieses Jahr hat sich Arnold Schwarzenegger einen Platz in der WWE Hall of Fame für seine mitreißenden Cameos in WWE-TV-Shows wie seinem Showdown im Jahr 1999 verdient Er öffnete eine Dose 'Whoop Ass' auf Triple H. . In der Dankesrede der Oak wurden Schriftsteller wie Bruno Sammartino und Otto Wanz als Inspiration für seine Karriere als Bodybuilding-Helden gelobt. Unter 76.976 Zuschauern nahm er die Ehre an.

Triple H und Stephanie W31

Ein weiterer großer Eingang

In den letzten Jahren hat Triple H das Publikum mit einigen der dramatischsten Ringeingänge begeistert, die je gesehen wurden. Es wäre unmöglich, den selbsternannten „König der Könige“ zu vergessen, der auf einem Thron oben auf der Insel sitzt und einen Schädel für eine Krone hat. WreslteMania 31 war dank eines weiteren großartigen Cameo von Arnold, der Triple H über das PA-System einführte, keine Ausnahme. Fans im Stadion wurden mit einem weiteren denkwürdigen Auftritt verwöhnt, als Triple H hinter einem Team von sehr vertraut aussehenden Endoskeletten auftauchte. 'Es ist Zeit, das Spiel zu spielen', kündigte der Terminator an, als Triple H auf den quadratischen Kreis zuging. Halb König, halb Terminator - dies musste der Ringeingang sein, um alle Eingänge zu beenden, denn als Triple H den Ring erreichte, war #Wrestlemania weltweit auf Twitter im Trend.



Sting-Triple H.

Wwe

Sting bringt es zu Triple H.

Nach 14 Jahren war Sting schließlich der letzte große Wrestler aus den alten Tagen von WCW, der zum Marktführer für Sportunterhaltung - WWE - überging. Er kam zu WrestleMania 31 zum Klang von Trommeln und ist sicherlich ein Mann, der zu seinem eigenen Takt marschiert. Jetzt, in seinen Fünfzigern, bereitete sich Sting gut auf seinen Kampf gegen den Mann vor, den sie 'The Game' nennen. Sting wirkte merklich schlanker und kam kampfbereit zu WrestleMania 31, um dem WWE-Universum zu zeigen, dass er noch viel Benzin im Tank hat. In einem Wettkampf, der zurück und auf den vierten Platz schwang, musste sich Triple H auf Einmischung von außen verlassen seine alten DX-Teammitglieder. Mit den Chancen gegen ihn bekam Sting einen Schub von der NWO. Als die beiden rivalisierenden Fraktionen gegeneinander antraten, erzielte Triple H mit Hilfe eines Vorschlaghammers den Sieg. Da „The Stinger“ es jedoch so dominant zu Triple H bringt, ist dies möglicherweise nicht das letzte Mal, dass diese beiden Köpfe klopfen.

Cena-Rusev-Wrestlmania.jpg

Wwe

John Cena gegen Rusev

Als mehrfacher Weltmeister, ein Sieg über The Rock und ein großartiges Cover-Interview für M & F hatte „Super Cena“ zweifellos ein unglaubliches Jahr 2014. Anlässlich des Jahres 2015 kämpfte Cena um die US-Meisterschaft gegen Rusev, den „Helden“ der Russischen Föderation. “In einer ähnlichen Szene wie inRocky IVCena rang die US-Meisterschaft gegen seinen größeren Gegner. Der daraus resultierende Wettbewerb war ein No-Nonsense-Slugfest, und Cena mit dem Stolz der USA auf den Schultern hat sicherlich nicht verloren. „Never Give Up“ ist einer der Slogans von John Cena, der sich in seinem Herzen und seinem Feuer zeigt bis zum Ende. Nachdem er vor elf Jahren seine erste US-Meisterschaft im Madison Square Garden gewonnen hatte, setzte sich eine angeschlagene und angeschlagene Cena durch, um den Gurt erneut anzuheben.

der Stein

der Stein

Der Felsen kehrt zurück

Als einer der größten Kassenschlager Hollywoods hat sich der 'Große' nie vom Ring ferngehalten. 'The People’s Champion' hatte nur einen Tag nach dem Hosting einen überraschenden AuftrittSamstag Nacht LiveDer Stern vonWütend 7hat zahlreiche WrestleManias-Schlagzeilen gemacht, und wenn die Reaktion der Menge auf seine letzte Rückkehr Anzeichen dafür sind, dann hat er noch viele weitere WrestleMania-Momente vor sich. Mit Tausenden, die seinen Namen riefen, enttäuschte The Rock nicht. Er mag sein Herz in San Francisco gelassen haben, aber er hatte die Absicht, Triple H im Ring kalt zu lassen. The Rock beschimpfte die Autorität der WWE und nahm Stephanie McMahon einen verdammt heftigen Schlag ab. Während The Rock einer Frau die andere Wange drehte, ging seine gute Freundin Ronda Rousey anders vor.

Seth Rollins

Wwe

Brock Lesnar gegen Roman Reigns

Es schien klar zu sein, dass Brock Lesnar, obwohl das „Beast Incarnate“ seine UFC-Karriere möglicherweise zu Ende gebracht hat, kürzlich einen neuen Mehrjahresvertrag mit WWE unterzeichnet hat und in Kalifornien ankommt, um jemanden zu verletzen. Das Match gegen Roman Reigns brachte einen erfahrenen Krieger gegen einen jüngeren Herausforderer. Reigns, der Neffe von The Rock, kam mit großem Schwung zu WrestleMania 31, nachdem er im Januar den Royal Rumble gewonnen hatte. Innerhalb von Minuten nach Spielbeginn hatte Brock Reigns seine besten Schüsse gegeben, aber er blutete und war nicht in der Lage, den jungen Emporkömmling zu rasseln. Lesnar schickte Reigns in die „suplexe Stadt“, was sich als eines der aggressivsten Hauptereignisse in der Geschichte von WrestleMania herausstellte. Chaos entstand, als Seth Rollins seine Gelegenheit „Geld in der Bank“ nutzte, um ein Drei-Wege-Spiel zu bestreiten. Er dachte, dass Reigns und Lesnar beide müde wären und jede Chance haben würden, einen Pinfall zu bekommen und die Weltmeisterschaft zu stehlen. Sekunden später war der Plan erfolgreich und Seth sorgte für eine der größten Überraschungen, die jemals bei WrestleMania gesehen wurden! Die 31. jährliche WWE-Extravaganz war ein wahrhaft epischer Kampf der Pro-Wrestling-Titanen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie Brock Lesnar und Roman Reigns in den kommenden Tagen und Wochen auf diese Überraschung im WWE-Fernsehen reagieren.

Schaltfläche Folie vorher Zurück zum Intro Schaltfläche Folie weiter

Wrestlemania

WWE WrestleMania, der Super Bowl des Pro-Wrestlings, explodierte am Sonntagabend live im Levi-Stadion in Santa Clara, Kalifornien. Der Aufbau war intensiv und die Veranstaltung unvergesslich. WWE gab uns erneut das „Schaufenster der Unsterblichen“. Während wir heute zu Atem kommen, blicken wir auf sechs herausragende Momente des epischen Ereignisses zurück.

Alle Fotos: WWE

WWE Hall of Fame: Arnold Schwarzenegger

Die 1993 gegründete WWE Hall of Fame krönte ihren ersten legendären Superstar aller Zeiten - mit einer Körpergröße von sieben Fuß. Andere 'Der Riese'. Andre war nicht nur ein enger Freund von Arnnold, sondern er spielte sogar mit ihm in dem Klassiker von 1984,Conan der Zerstörer. Aber dieses Jahr hat sich Arnold Schwarzenegger einen Platz in der WWE Hall of Fame für seine mitreißenden Cameos in WWE-TV-Shows wie seinem Showdown im Jahr 1999 verdient Er öffnete eine Dose 'Whoop Ass' auf Triple H. . In der Dankesrede der Oak wurden Schriftsteller wie Bruno Sammartino und Otto Wanz als Inspiration für seine Karriere als Bodybuilding-Helden gelobt. Unter 76.976 Zuschauern nahm er die Ehre an.

Ein weiterer großer Eingang

In den letzten Jahren hat Triple H das Publikum mit einigen der dramatischsten Ringeingänge begeistert, die je gesehen wurden. Es wäre unmöglich, den selbsternannten „König der Könige“ zu vergessen, der auf einem Thron oben auf der Insel sitzt und einen Schädel für eine Krone hat. WreslteMania 31 war dank eines weiteren großartigen Cameo von Arnold, der Triple H über das PA-System einführte, keine Ausnahme. Fans im Stadion wurden mit einem weiteren denkwürdigen Auftritt verwöhnt, als Triple H hinter einem Team von sehr vertraut aussehenden Endoskeletten auftauchte. 'Es ist Zeit, das Spiel zu spielen', kündigte der Terminator an, als Triple H auf den quadratischen Kreis zuging. Halb König, halb Terminator - dies musste der Ringeingang sein, um alle Eingänge zu beenden, denn als Triple H den Ring erreichte, war #Wrestlemania weltweit auf Twitter im Trend.

Sting bringt es zu Triple H.

Nach 14 Jahren war Sting schließlich der letzte große Wrestler aus den alten Tagen von WCW, der zum Marktführer für Sportunterhaltung - WWE - überging. Er kam zu WrestleMania 31 zum Klang von Trommeln und ist sicherlich ein Mann, der zu seinem eigenen Takt marschiert.

Jetzt in seinen Fünfzigern bereitete sich Sting gut auf seinen Kampf gegen den Mann vor, den sie 'The Game' nennen. Sting wirkte merklich schlanker und kam kampfbereit zu WrestleMania 31, um dem WWE-Universum zu zeigen, dass er noch viel Benzin im Tank hat.

In einem Pflichtspiel, das auf den vierten Platz zurückfiel, musste sich Triple H auf die Einmischung seiner alten DX-Teammitglieder von außen verlassen. Mit den Chancen gegen ihn bekam Sting einen Schub von der NWO. Als die beiden rivalisierenden Fraktionen gegeneinander antraten, erzielte Triple H mit Hilfe eines Vorschlaghammers den Sieg. Da „The Stinger“ es jedoch so dominant zu Triple H bringt, ist dies möglicherweise nicht das letzte Mal, dass diese beiden Köpfe klopfen.

John Cena gegen Rusev

Als mehrfacher Weltmeister, ein Sieg über The Rock und ein großartiges Cover-Interview für M & F hatte „Super Cena“ zweifellos ein unglaubliches Jahr 2014. Anlässlich des Jahres 2015 kämpfte Cena um die US-Meisterschaft gegen Rusev, den „Helden“ der Russischen Föderation. '

In einer ähnlichen Szene wie vonRocky IVCena rang die US-Meisterschaft gegen seinen größeren Gegner. Der daraus resultierende Wettbewerb war ein No-Nonsense-Slugfest, und Cena mit dem Stolz der USA auf seinen Schultern hat sicherlich nicht verloren.

'Never Give Up' ist einer von John Cenas Slogans, der von seinem Herzen und Feuer bis zum Ende demonstriert wird. Nachdem er vor elf Jahren seine erste US-Meisterschaft im Madison Square Garden gewonnen hatte, setzte sich eine angeschlagene und angeschlagene Cena durch, um den Gurt erneut anzuheben.

Der Felsen kehrt zurück

Als einer der größten Kassenschlager Hollywoods hat sich der 'Große' nie vom Ring ferngehalten. 'The People’s Champion' hatte nur einen Tag nach dem Hosting einen überraschenden AuftrittSamstag Nacht Live.

Der Star vonWütend 7hat zahlreiche WrestleManias-Schlagzeilen gemacht, und wenn die Reaktion der Menge auf seine letzte Rückkehr Anzeichen dafür sind, dann hat er noch viele weitere WrestleMania-Momente vor sich. Mit Tausenden, die seinen Namen riefen, enttäuschte The Rock nicht. Er mag sein Herz in San Francisco gelassen haben, aber er hatte die Absicht, Triple H kalt im Ring zu lassen.

The Rock beschimpfte verbal die Autorität der WWE und schlug Stephanie McMahon einen verdammt heftigen Schlag ab. Während The Rock einer Frau die andere Wange drehte, ging seine gute Freundin Ronda Rousey anders vor.

Brock Lesnar gegen Roman Reigns

Es schien klar zu sein, dass Brock Lesnar, obwohl das „Beast Incarnate“ seine UFC-Karriere möglicherweise zu Ende gebracht hat, kürzlich einen neuen Mehrjahresvertrag mit WWE unterzeichnet hat und in Kalifornien ankommt, um jemanden zu verletzen.

Das Match gegen Roman Reigns brachte einen erfahrenen Krieger gegen einen jüngeren Herausforderer. Reigns, der Neffe von The Rock, kam mit großem Schwung zu WrestleMania 31, nachdem er im Januar den Royal Rumble gewonnen hatte.

Innerhalb von Minuten nach Spielbeginn hatte Brock Reigns seine besten Schüsse gegeben, aber er blutete und war nicht in der Lage, den jungen Emporkömmling zu rasseln. Lesnar schickte Reigns in die „suplexe Stadt“, was sich als eines der aggressivsten Hauptereignisse in der Geschichte von WrestleMania herausstellte.

Chaos entstand, als Seth Rollins seine Gelegenheit „Geld in der Bank“ nutzte, um ein Drei-Wege-Spiel zu bestreiten. Er dachte, dass Reigns und Lesnar beide müde wären und jede Chance haben würden, einen Pinfall zu bekommen und die Weltmeisterschaft zu stehlen. Sekunden später war der Plan erfolgreich und Seth löste eine der größten Überraschungen aus, die jemals bei WrestleMania gesehen wurden!

Die 31. jährliche WWE-Extravaganz war ein wahrhaft epischer Kampf der Pro-Wrestling-Titanen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie Brock Lesnar und Roman Reigns in den kommenden Tagen und Wochen auf diese Überraschung im WWE-Fernsehen reagieren.

Empfohlen